„Eine Welt, die alle trägt“ – Bücher regen zu einer Auseinandersetzung mit Vielfalt in der Welt an

Die nachfolgend verlinkten Titellisten und Projektinfos geben Hinweise auf Bilder-, Sach- und Kinderbücher, in denen ein friedliches Miteinander sowie ein achtsamer Umgang mit unserer Umwelt praktiziert werden. Manche Bücher greifen basale Fragen nach dem unmittelbaren Verhalten gegenüber dem Nächsten und seiner Umwelt auf oder zeigen Wege der Solidarität und Freundschaft, andere thematisieren Lebensformen sowie Lebensräume in ihrer Diversität und machen auf globale Zusammenhänge und Beweggründe aufmerksam, die unter anderem auch Fluchtursachen benennen. Neben Kriegen zwischen Feinden sind es Lebens- und Umweltzerstörungen und damit einhergehend inhumane Verhältnisse, in denen manche Menschen leben und die sie veranlassen, eine neue Heimat zu suchen.

http://www.akademie-kjl.de/pdf/1484733535_Extrablatt_1_2017_Unsere_Welt.pdf

http://www.akademie-kjl.de/pdf/1470835327_Flyer.Welcomeworkshop.pdf Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Interkulturelle Medienvermittlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Tipps zum Einsatz von Bilderbuch-Apps beim Vorlesen

Leitfaden zur Nutzung von Apps beim Vorlesen

Vorab viele wichtige Grundinformationen zur Nutzung von Apps beim Vorlesen, u.a. auch zu den rechtlichen Fragen, die vorher zu klären sind (s. dazu Dossier unter folgendem Link, S. 9)

https://www.stiftunglesen.de/download.php?type=documentpdf&id=1854

Aktuelle Empfehlungsliste Bilderbuch-Apps & Co.

Ob als spielerische Ergänzung zu bekannten Kinderbuchklassikern, Versuchslabor für eigene Geschichten oder als Entdeckungsreise in fremde Welten – die digitalen Fundstücke für kleine Zuhörer, Erstleser und geübte Textprofis regen an zum Ausprobieren, Rätseln, Erfinden und nicht zuletzt zum (Vor)Lesen.

http://www.netzwerkvorlesen.de/download.php?type=documentpdf&id=2081 Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Online-Welt | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilderbuchkunst aus dem Iran: Etwas Schwarzes

»Etwas Schwarzes« von Reza Dalvand
© 2017 Baobab Books, Basel, Schweiz

Ab und zu stellen wir hier im Blog außergewöhnliche Bücher vor, die in besonderer Weise zur Vielfalt im Bilderbuchbestand der Büchereien beitragen und Impulse geben für eine kreativ zu gestaltende und interkulturell ausgerichtete Lese- und Sprachförderung:

Bei „Etwas Schwarzes“ springt schon das Titelbild ins Auge: Auf schwarzem Grund leuchten die Farben der Eule warm und verheißungsvoll. Und mit dieser Magie und Spannung werden die Betrachtenden sogleich hineingezogen in eine Geschichte, die mit dem Kontrast vom fremd wirkenden Schwarz gegenüber der vertrauten Farbigkeit in Bild und Text zu spielen weiß:

Alles fängt damit an, dass eines Tages im Dämmerlicht des leuchtend bunten Waldes etwas Schwarzes liegt – klein und unauffällig, aber groß genug, um Fantasien und Ängste der Waldbewohner wachsen zu lassen. Was könnte das sein? Der Rabe und der Leopard, der Fuchs und der Hirsch, sie alle finden abenteuerliche Erklärungen für das kleine schwarze Ding, die allesamt als Gerüchte die Runde machen und böse Befürchtungen wecken. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Zum wechselseitigen Gespräch sind wir geboren“ – Auswahlverzeichnis zu Themen der Reformation

500 Jahre Reformation – dieses Thema beschäftigt im Blick auf das Jubiläumsjahr 2017 nicht nur die Kirchen verschiedener Konfessionen. Auch der Buchmarkt hat im Zuge der Reformationsdekade 2008 – 2017 mit einer Vielzahl von Neuerscheinungen auf das Ereignis reagiert: Reiseführer und Romane, Kunstbände und Liederkunden, kritische wie analytische Betrachtungen aus verschiedenen Sachgruppen, Bezüge speziell zur Reformation in Norddeutschland und immer wieder ein Kreisen um die Frage: Reformatorisches Denken – was bedeutet das heute noch in Kultur, Kirche und Gesellschaft? Die Antworten darauf fallen sehr unterschiedlich aus. Martin Luther ist dabei nur einer von mehreren Reformatoren des 16. Jahrhunderts, die mit verschiedenen Akzenten an dem Prozess mitgewirkt haben. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Erwachsene, Erzählen mit Kamishibai, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Schleswig-Holstein aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesen und digitale Medien – Ausgewählte Projekte in Broschüre zusammengestellt

Im Rahmen des Projektes „Lesen macht stark – Lesen und digitale Medien“ des Deutschen Bibliotheksverbandes sind viele nachahmenswerte Projekte und Konzepte entstanden, die sich auf innovative Art und Weise mit dem Einsatz von neuen, digitalen Medien wie Film, Gaming, Theater, QR-Code-Rallyes usw. beschäftigen.

13 dieser Projekte werden nun in dieser Broschüre detailliert vorgestellt und zur Nachahmung empfohlen. So ist ein inspirierender Pool von Ideen entstanden, der es allen Bibliotheken erleichtert, selbst solche Konzepte zu erstellen und durchzuführen. Der pädagogische Ansatz stellt dabei vor allem den spielerischen und verantwortungsbewussten Umgang mit digitalen Medien in den Vordergrund.

 Broschüre zum Download: https://media02.culturebase.org/data/docs-lms/dbv_LMS_Brosch%C3%BCre.pdf

Startseite von „Lesen macht stark – Lesen und digitale Bildung“: http://www.lesen-und-digitale-medien.de/de_DE/home

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Kooperationspartner Bibliotheken, Schule & Jugend, Spezielle Zielgruppen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einfach zum Mitsingen: Elmar und der Ohrwurm

aus: Elmar und der Ohrwurm, Verl. Thienemann Foto: Susanne Brandt, BZSH

Elmar-Bilderbücher gehören zu den Klassikern für die Jüngsten. Bei der neusten Ausgabe – „Elmar und der Ohrwurm“ – geht es (wie der Titel schon vermuten lässt) um Lieder. Genauer gesagt: um solche, die andere vor sich hin summen und die man dann selbst nicht mehr los wird, weil so ein Summen irgendwie ansteckend ist. Da kommt natürlich auch das Bilderbuch beim Vorlesen nicht ohne Mitsummen und -singen aus. Und weil die Nachfragen zu diesem Blog zeigen, dass immer wieder nach einfachen Mitsing-Liedern für Vorlesestunden gesucht wird, soll ein solches zu diesem neuen Bilderbuch hier vorgestellt werden:

Die Melodie werden nahezu alle kennen: „Summ, summ, summ – Bienchen…“ – nein, um Bienchen geht es hier nicht! Kinder haben beim Vorlesen – so meine Erfahrung – großen Spaß daran, selbst an den Textstrophen mitzudichten, indem sie eigene Ideen und Entdeckungen einfach per Zuruf durch einzelne Worte mit einbringen können. Der neue Text zur alten Volksmelodie geht also so: Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Veranstaltungen & Fortbildungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Beliebte Themen mit Kamishibai: 10 neue Geschichten ab Sommer 2017

In Kürze werden für die Büchereien in Schleswig-Holstein wieder 10 neue Bildkartensätze zur Verfügung stehen. Sowohl zum Kauf für den eigenen Bestand als auch über Liste gehören zur Bestandsergänzung z.B. beliebte Bilderbuchgeschichten wie „Der schaurige Schusch“, Bildkartensätze zu oft gefragten Sachthemen wie „Äpfel“, „Zahngesundheit“ oder „Erntedank“ – und auch eine weitere Verstärkung der jedes Jahr stark gefragten Auswahl an weihnachtlichen Themen.

Eine erste Übersicht zu allen vorgesehenen Neuanschaffungen gibt es bereits hier:Neue Kamishibai Sommer 2017

Eine gute Hilfe für die thematische Suche und Beratung zum Einsatz des Erzähltheaters zu verschiedenen Aspekten der pädagogischen Arbeit wird mit dieser Übersicht geboten: https://www.mein-kamishibai.de/ein-bildkartenset-f%C3%BCr-jede-lebenslage

Und noch ein Sommertipp für Kamishibai kreativ zum Selbstmachen: https://www.mein-kamishibai.de/viele-viele-steine

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dezembergeschichten 2017 – die ersten Informationen

Bis zur Adventszeit dauert es noch eine Weile – aber gute und entspannte Vorbereitungen brauchen einen gut geplanten Vorlauf in mehreren Schritten. Das gilt auch für das jährliche Vorleseprojekt „Dezembergeschichten“ der Büchereien in Schleswig-Holstein.

Jetzt kurz vor den Sommerferien möchten wir Ihnen dafür die ersten aktuellen Informationen geben:

Neu ist, dass sich Büchereien, die Freude daran hätten, die Eröffnung der Aktion am Freitag, den 1. Dezember in ihrer Bücherei stattfinden zu lassen, ab sofort bei Susanne Brandt im Lektorat melden können, die auch für Auskünfte und Rückfragen zur Verfügung steht. Im Unterschied zu den Vorjahren soll die Eröffnung diesmal die Bedeutung der Aktion als gemeinschaftliche Initiative vor Ort in den Mittelpunkt stellen – sehr gern mit einem Vorleser / einer Vorleserin, der/die vor Ort bekannt ist und einen guten Anlass für einen Pressebericht über die Bücherei-Initiative bietet. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Schleswig-Holstein aktuell, Schule & Jugend, Veranstaltungen & Fortbildungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medienpädagogik praktisch: Jüdisches Leben vor Ort erkunden

Ein Beispiel, das ebenso anderswo durchführbar ist – Kooperationspartner willkommen: Im benachbarten Hamburg kommt Medienpädagogik konkret und interaktiv zur Vermittlung jüdischer Geschichte und Kultur in Deutschland zum Einsatz. Ziel des deutschlandweit bislang einzigartigen Projekts ist es, Schülerinnen und Schülern einen eigenständigen Zugang zur jüdischen Geschichte, Kultur und Gegenwart in ihrer Stadt zu eröffnen. Auch in anderen deutschen Städten – gern in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Bibliothek – wäre ein solches Projekt denkbar. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Online-Welt, Schleswig-Holstein aktuell, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bunt bemalte „Lesetüten“ als Aktions-Idee

Eine aktuelle Idee aus dem Buchhandel kann zur Inspiration für alle werden, die (nicht nur zum Schulanfang!) ihren Aktionen in der Bücherei eine persönliche Note verleihen möchten: Der Börsenverein hat für den Buchhandel in diesem Sommer die Idee einer „Lesetüte“ als Buch-Aktion für Schulanfänger entwickelt. Vielleicht auch an Ihrem Ort? Der Clou dabei: Als „Lesetüten“ dienen preiswerte weiße Papiertüten mit Tragegriff, die von älteren Kindern einfach mit Farbstiften individuell bemalt und dann mit einem Mini-Buchgeschenk an die Erstleser weitergegeben werden. Auf diese Weise entsteht ein sehr individuelles und persönliches Geschenk für jedes Kind – und die „Tütenmaler-Kinder“ sind auch gleich mit einbezogen.

Aus Rückmeldungen wissen wir, dass auch Büchereien in Schleswig-Holstein zu verschiedenen Anlässen kleinere Verteilaktionen planen. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Schule & Jugend, Veranstaltungen & Fortbildungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar