#BilderBuchBaum: Tinkas Tomaten – Natur entdecken mit Geschichten

Der Sommer ist vergangen. In dem Bilderbuch „Tinkas Tomaten“ holt das kleine Mädchen  jetzt die letzten Tomaten vom Strauch, um sie drinnen in der warmen Küche  noch etwas nachreifen zu lassen.

Aber der Reihe nach: Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Anregungen für Zuhause, BilderBuchBaum, Familie & Kindergarten, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für #BilderBuchBaum: Tinkas Tomaten – Natur entdecken mit Geschichten

Von der Buchmesse: Flucht und Migration in Kinderbüchern – zwei Perspektiven

Die arabische Welt und Europa: Flucht und Migration in Kinderbüchern

16.10.2020

Wie schreiben Kinderbuchautor*innen über das schwierige Thema der Flucht und Vertreibung? Welche Art der Kinderliteratur braucht es, um darüber auf eine sensible und dennoch offene Weise ins Gespräch zu kommen? Im Gespräch mit Ibtisam Barakat, vielseitige palästinensisch-amerikanische Kinderbuchautorin und Gewinnerin des diesjährigen Scheich Zayed Award, und Kirsten Boie, bekannte deutschsprachige Kinder- und Jugendbuchautorin, beleuchtet das Panel diese und weitere wichtige Fragen aus unterschiedlichen Blickwinkeln und (Schreib-)Erfahrungen.

Kooperationspartner: Litprom e.V. und Sheikh Zayed Book Awards

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Interkulturelle Medienvermittlung, Medien-Tipps, Veranstaltungen & Fortbildungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Von der Buchmesse: Flucht und Migration in Kinderbüchern – zwei Perspektiven

Themenreihe online: Corona und die Folgen für den Öffentlichen Raum

Heinrich-Böll-Stiftung und HafenCity Universität Hamburg, gefördert von der Landeszentrale für Politische Bildung, laden dazu ein, über die Folgen von Corona für den Öffentlichen Raum zu diskutieren. Da auch Bibliotheken zu den Öffentlichen Räumen im städtischen wie ländlichen Umfeld gehören, sind viele der Impulse, die dazu für die einzelnen Online-Terminen angekündigt sind, für die Weitergestaltung bibliothekarischer Angebote und Begegnungsmöglichkeiten ebenso relevant. Zum Auftakt der Reihe geht es um Veränderungen, wie wir sie derzeit in Bibliotheken auf vielfältige Weise erleben:

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben die Nutzungsmöglichkeiten öffentlicher Räume verändert. Zum einen wurde der Zugang zu öffentlichen Räumen stark begrenzt, zum anderen wurden manche Räume intensiver oder sogar neugenutzt. In jedem Fall hat die Wichtigkeit um Fragen der Raumnutzung gesellschaftlich zugenommen. So lassen sich neue Entwicklungen und Nutzungsformen öffentlicher Räume anhand verschiedener Beispiele beobachten und diskutieren. Was wissen wir über die Entwicklung des öffentlichen Raums als Ort gelebter Demokratie, z.B. für Protestkulturen, seit Corona? Welche Rolle spielen Grünflächen oder Gemeinschaftsprojekte wie urban gardening? Inwiefern hat sich Mobilität – also das Bewegen durch den öffentlichen Raum – verändert? Und welche Bedeutung könnten all diese Veränderungen langfristig für die Demokratie in unserer Gesellschaft haben?

Zu weiteren Infos und Anmeldung: https://calendar.boell.de/de/event/reihe-corona-und-die-folgen-fuer-den-oeffentlichen-raum

Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Angebote anders gestalten - Ideen für die "Corona-Zeit", Anregungen für Zuhause, Kooperationspartner Bibliotheken, Online-Welt, Veranstaltungen & Fortbildungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Themenreihe online: Corona und die Folgen für den Öffentlichen Raum

Zum Download: Ideen zu Veranstaltungen mit Kinderbüchern

Auch die Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse (KIBUM) gestaltet ihr diesjähriges Programm in einer Mischung aus Präsenzterminen für Schulen und Begleitmaterialien, die digital zum Download hier bereitgestellt werden. Tolle Ideen – auch für literaturbezogene Angebote in Bibliotheken! Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Angebote anders gestalten - Ideen für die "Corona-Zeit", Anregungen für Zuhause, Familie & Kindergarten, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Zum Download: Ideen zu Veranstaltungen mit Kinderbüchern

#BilderBuchBaum & #Wildwuchsgeschichten: Die Erde ist ein großes Haus

Zum Abschluss der Aktionswoche Nachhaltigkeit – eine Verbindung:

Überlieferte Geschichten vom guten Zusammenleben auf dieser Welt vorlesen und hören, aber auch neu erfinden und erzählen. Bilder und Symbole entdecken, aber auch frei damit gestalten – darum geht es bei dem neuen Materialset „Die Erde ist ein großes Haus“.

Die hier beschriebenen Praxisideen spüren der Frage nach, wie bereits jüngere Kinder einen emotionalen Zugang finden zur Natur, zu sozialer Gerechtigkeit, Frieden und kultureller Vielfalt. Vorgestellt werden Märchen, Gedichte und Geschichten aus aller Welt, die das Leben von Mensch und Tier auf der ganzen Welt in den Blick nehmen und Gefühle, Geist und Seele anrühren. Die 32 Bildkarten mit Illustrationen von Manuela Olten (bekannt aus dem Kinderrechte-Kamishibai „Wir haben Rechte“) bieten dazu Anregungen, um miteinander ins Gespräch zu kommen und eigene Geschichten vom Leben auf dieser Erde zu erfinden. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Angebote anders gestalten - Ideen für die "Corona-Zeit", Anregungen für Zuhause, BilderBuchBaum, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Wildwuchsgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für #BilderBuchBaum & #Wildwuchsgeschichten: Die Erde ist ein großes Haus

#Wildwuchsgeschichten: Steine bekommen Beine

Steine sind ein Teil unseres Lebens. Sie sind kostbar, haben was zu erzählen, taugen als Symbol, wirken miteinander und sind doch jeder für sich einzigartig in ihrer Gestalt.

Bedeutsam für die kreative, naturverbundene, erfahrungs- und erlebnisorientierte Praxis mit Kindern ist außerdem, dass Steine nahezu überall und zu jeder Jahreszeit in der Natur zu finden sind. Das macht sie zu einem besonders vielfältig einsetzbaren Naturmaterial mit spannenden Bezügen zu kulturellen, geschichtlichen und sozialen Fragen – auch und gerade im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Angebote anders gestalten - Ideen für die "Corona-Zeit", Anregungen für Zuhause, Erzählen mit Kamishibai, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Online-Welt, Schule & Jugend, Wildwuchsgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für #Wildwuchsgeschichten: Steine bekommen Beine

#BilderBuchBaum: Wo ihr mich findet

Foto: Susanne Brandt

Die in Israel geborene und in der Schweiz lebende Künstlerin Taltal Levi lässt in ihrem Bilderbuch »Wo ihr mich findet« mit Bildern in warmen Farben und wenigen Worten ein Mädchen von sich und der Welt erzählen: unaufgeregt, sensibel, beschreibend. Etwas schüchtern wirkt es zunächst, kaum wahrgenommen. Aber je weiter das Mädchen sich hineinwagt in die Natur, desto deutlicher merkt es: „Mit jedem Schritt werden meine Füße leichter.“ Dann kommt die Nacht. Momente der Angst. Und Erfahrungen der Überwindung von Angst. Am Ende – das Licht des neuen Tags, eine neue Freundschaft, eine salzige Brise im Gesicht – und ein gestärktes Gefühl der Geborgenheit bei vertrauten Menschen wie in der Natur. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, BilderBuchBaum, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für #BilderBuchBaum: Wo ihr mich findet

Street Booking, Buchstabenreise und Vorlese-Spaziergang

Nach und nach kommt wieder Leben und Vielfalt in Aktionen zur Leseförderung. Denn auch „unter Corona-Bedingungen“ sind mehr Dinge rund um Bücher, Geschichten und Sprache möglich als anfangs gedacht.

Die neue Giraffe widmet sich mit verschiedenen Beiträgen dem Thema: Giraffe62

Die Stiftung Lesen stellt hier einige Praxiserfahrungen vor und verweist auch auf eine Broschüre mit Spielideen für Gruppen: Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Angebote anders gestalten - Ideen für die "Corona-Zeit", Anregungen für Zuhause, Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Wildwuchsgeschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

#Wildwuchsgeschichten – mit fünf Fingern und 30 Wörtern beginnen…

Foto: Susanne Brandt

Die nachfolgende Beschreibung basiert auf einer kreativen Aktion zum „Tag der Erde“ 2020, bei der es darum ging, mit den Wörtern zur umliegenden Natur in verschiedenen Ländern und Regionen wie mit Wörtern aus verschiedenen Lieblingsbüchern eine neue Geschichte entstehen zu lassen. Der Ablauf kann so oder variiert auch zu vielen anderen Anlässen, mit Kleinen und Großen, nah und fern als Beispiel für ähnliche Mitmach-Aktionen dienen.

Eine ausführliche Beschreibung  mit der dabei entstandenen Geschichte in Deutsch und Serbisch gibt es hier:

http://waldworte.eu/2020/04/21/von-der-erde-erzaehlen-ueberall-auf-der-welt-eine-aktion-zum-earthday-2020/

Praxisbericht – kurz zusammengefasst

Die Welt ist voller Wörter! Und der erste Schritt für jede Geschichte, die sich über die Erde erzählen lässt, ist immer die Wahrnehmung: Was lässt sich vor der Haustür alles entdecken? Vom Balkon aus? Im eigenen Garten? Im Wald? Am Meer? In einer stillen Seitenstraße? In Büchern? Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

#BilderBuchBaum: Die goldene Funkelblume

Foto: Susanne Brandt

Fuchs liebt Pflanzen. Als er in einem botanischen Bestimmungsbuch Informationen zu einer Funkelblume findet, die bislang niemand beschreiben konnte, plant er eine Expedition zum genannten Standort. Aber was braucht man alles für eine Wanderung ins Gebirge? Und was gibt es schon auf dem Weg dorthin zu entdecken? Doppelseiten, die mit Wort und Bild Auskunft geben zu solchen naturkundlichen Aspekten, fügen sich ganz natürlich in die Geschichte ein. Dabei führt der Erzählfaden immer weiter den Berg hinauf, bis der Fuchs oben auf dem Gipfel tatsächlich jene Blume entdeckt, die nun auch den Betrachtenden mit Goldprägung aus dem Buch entgegen leuchtet. Aber halt! Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, BilderBuchBaum, Familie & Kindergarten, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für #BilderBuchBaum: Die goldene Funkelblume