Mentoren als Lesepaten in der Schule? ZS Pädagogik diskutiert Pro und Contra

Lesepaten leisten Unverzichtbares – aber was sagt die Notwendigkeit aus, dass wir in der schulischen Bildung auf den Einsatz von Ehrenamtlichen zurückgreifen müssen, um Lernerfolg sicher zustellen? Soll der Einsatz von Mentoren, die die Schüler beim Lesen begleiten, ausgebaut werden oder müssen die schulischen Rahmenbedingungen verbessert werden?

Im aktuellen Heft der Zeitschrift „Pädagogik“ (5/2016) tauschen sich Dr. h.c. Peter Daschner (Direktor des Landesinstitutes für Lehrerbildung und Schulentwickelung Hamburg) und Mag. Dr. Marlies Krainz-Dürr (Rektorin der Pädagogischen Hochschule Kärnten) in Pro und Contra zum Thema Lesepaten aus: Pädagogik 2 (2016) S. 46-47

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorlesen und Singen mit alten Menschen – Tipps und Anregungen

Lange haben wir an dieser Stelle keine neuen Links und Arbeitshilfen für die Begleitung von alten Menschen und Menschen mit Demenz durch Medien und Kulturangebote mehr vorgestellt. Das Thema bleibt wichtig –  hier ein paar neue Hinweise für die Praxis dazu:

Vorlesen bei Menschen mit Demenz: https://www.ebede.net/wissen-und-praxis/therapieformen/363-geschichten-fuer-senioren-demenzkranken-erfolgreich-vorlesen

Singen mit Menschen mit Demenz: https://www.ebede.net/wissen-und-praxis/therapieformen/403-singen-mit-demenziell-erkrankten-menschen-ein-leitfaden

Überblick zu Kulturangeboten und „Natur entdecken“ für Menschen mit Demenz in Schleswig-Holstein: http://www.demenz-sh.de/index.php/kultur.html Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Spezielle Zielgruppen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

E-Learning – Chancen und Grenzen (nicht nur) in Bibliotheken

E-Learning-Angebote (nicht nur) in Bibliotheken fordern eine immer wieder aktuelle und von verschiedenen Seiten zu beleuchtende Einschätzung zu Qualitäts- und Auswahlkriterien,  Chancen und Grenzen digitaler Lernszenarien, die auch die individuellen Voraussetzungen und begleitende Vertiefungsangebote mit in den Blick nehmen  – nachfolgend eine kleine (regelmäßig zu ergänzende) Auswahl von Links, die zu einer differenzierten Betrachtung und Meinungsbildung beitragen können:

Mein Lehrer, der Bildschirm: http://www.sueddeutsche.de/bildung/digitale-bildung-mein-lehrer-der-bildschirm-1.2369002

E-Learning – bejubelt und verteufelt: https://www.socialnet.de/rezensionen/18369.php

 

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Erwachsene, Medien-Tipps, Online-Welt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

1001 Sprache – Bilderbücher in verschiedenen Sprachen von Kindern für Kinder

„1001 Sprache“ heißt ein tolles Projekt der Lübecker Bücherpiraten e.V., das  jetzt unter www.bilingual-picture-books.org als kreative Plattform online zum Lesen und Mitmachen in verschiedenen Sprachen einlädt. Als Info gibt es diesen knapp drei minütigen Beitrag aus dem Schleswig-Holstein-Magazin des NDR über die „Eröffnung“ der Internetseite vor zwei Wochen: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Buecherpiraten-bieten-zweisprachige-Kinderbuecher,shmag38884.html

Und es geht weiter: Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Interkulturelle Medienvermittlung, Medien-Tipps, Online-Welt, Schleswig-Holstein aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sich die Welt erlesen – Bücher verbinden und fördern interkulturelles Leben

Unterschiedliche Nationalitäten und Kulturen gehören in den deutschen Kindergärten, auf Schulhöfen und Spielplätzen zum Alltag. Durch die jüngsten Fluchtbewegungen nimmt die Zahl der neu ankommenden Kinder und Jugendlichen aber schnell zu. Nahezu jeder Dritte, der im Januar 2016 einen Asylantrag gestellt hat, ist unter 18 Jahre alt. Die Herausforderung für die kommenden Jahre wird sein, diese Jungen und Mädchen zu integrieren. Der Trendbericht Kinder- und Jugendbuch 2016 zeigt, dass die Buchkultur in Deutschland dabei eine große Rolle spielt und beinhaltet eine aktuelle Literaturübersicht zum Thema: http://www.boersenverein.de/sixcms/media.php/1117/Trendbericht_2016_Pressemappe.pdf

Ergänzend dazu folgende Medientipps: Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Medien-Tipps | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

„Einfach Lesen! Lesen öffnet Türen – Bücher auf Arabisch für Kinder“

Die Büchereizentrale Schleswig-Holstein wie auch einzelne Büchereien im Land, die sich für dieses Angebot beworben haben, sind diese Tage mit dem Buchpaket des Goethe-Instituts „Einfach Lesen! Lesen öffnet Türen“ beliefert worden. Wir danken dem Goethe-Institut und den Sponsoren für diese großzügige Unterstützung!

Um die Einarbeitung der arabischen Titel wie auch den praktischen Einsatz des Materials landesweit zu erleichtern, sei hier auf folgende Hilfen hingewiesen:

  • Wir beginnen diese Tage damit, die Datensätze für die arabischen Exemplare zu erstellen. Auf dieser Basis können dann auch die Buchpakete, die einzelne Büchereien in SH erhalten haben, als Einarbeitetitel zentral von der BZSH bearbeitet werden. Die Bücher sind als Sonderbestand auch unter dem Projektmotto (im Sinne einer Körperschaft) „Lesen öffnet Türen“ zusätzlich erschlossen und lassen sich so leicht aus dem Bestand der arabischen Bücher als Gruppe rausfiltern.
  • Die LEB bietet die Buchpakete nach der Einarbeitung als zweisprachigen Austauschbestand – jeweils ergänzt um das deutschsprachige Exemplar zum arabischen Buch – an. Dafür stehen den Büchereien in Schleswig-Holstein dann 3 deutsch-arabische Kinderbuchpakete zur Verfügung, die von den Büchereien entliehen und gezielt für Angebote mit Geflüchteten eingesetzt bzw. an engagierte Inititativen vor Ort vermittelt werden können.
  • Tipp: Begleitend und speziell auf diesen Bestand ausgerichtet findet am 17. Juni 2016, 10.30 – 16.15 Uhr in Berlin ein Praxis-Workshop statt. Das genaue Programm dazu und eine Anmeldemöglichkeit zu diesem kostenlosen Fortbildungsangebot wird in Kürze über den DBV bekannt gegeben. Interessierte aus Schleswig-Holstein können weitere Auskünfte dazu aber auch jetzt schon im Lektorat (direkt bei Susanne Brandt) erfragen, um die Reise ggf. rechtzeitig einplanen zu können.

Zum Hintergrund der deutsch-arabischen Kinderbuchaktion „Einfach lesen!“: Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Interkulturelle Medienvermittlung, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Schleswig-Holstein aktuell, Veranstaltungen & Fortbildungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kamishibai Erzähltheater – dazu gibt es jetzt einen kleinen Praxisfilm, made in Schleswig-Holstein!

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Hören & Sehen - Medienberichte ÜBER Medienvermittlung & Bibliothek, Interkulturelle Medienvermittlung, Medien-Tipps, Online-Welt, Schleswig-Holstein aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Märchenhafte Bibliothekswelt öffnet sich zum Internationalen Kinderbuchtag am 2. April

51ui3DVDi2L

H.C. Andersen für Kamishibai, c Don Bosco Verlag

„Es war einmal eine … Bibliothek!“ –  so beginnt die Geschichte von der kleinen Luisa, erzählt von der brasilianischen Jugendbuchautorin Luciana Sandroni,  die sie eigens zum Internationale Kinderbuchtag 2016 am Samstag (2. April, dem Geburtstag von Hans Christian Andersen) für die Kinder der Welt verfasst hat.
Für diesen weltweiten Aktionstag übernimmt jedes Jahr eine nationale Sektion des internationalen Kuratoriums für das Jugendbuch, des International Board on Books for Young People (IBBY), die Patenschaft. Sie wählt ein Thema aus und bittet eine Autorin oder einen Autor aus ihrem Land, eine Botschaft an die Kinder der Welt zu verfassen und eine Illustratorin oder einen Illustrator ein Plakat zu gestalten.

Welche Impulse werden in diesem Jahr für Büchereien und Kinderbuchvermittler dazu gegeben? Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Medien-Tipps | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neu: Mehrsprachige Bilderbuchzeitschrift „Papperlapapp“

Papperlapapp heißt eine neue, drei bis vier Mal im Jahr erscheinende Bilderbuchzeitschrift, die jeweils in in den Sprachfassungen Deutsch-Albanisch, Deutsch-Arabisch, Deutsch-Bosnisch, Deutsch-Polnisch, Deutsch-Rumänisch und Deutsch-Türkisch angeboten wird.  Jedes Heft umfasst 40 Seiten (Format 20x22cm) und beinhaltet jeweils zwei Hauptgeschichten, einen Comic, ein Wimmelbild, philosophische Gedankenspiele, eine Bastelanleitung und eine sensomotorische Übung.

Kinder mit Migrationshintergrund sollen dadurch einen lustvollen Zugang zur Sprache finden und in der Anwendung der Erstsprache, aber auch beim Erwerb der Bildungssprache Deutsch gefördert werden. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Spezielle Zielgruppen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In allen Büchereien sofort kostenlos nutzbar: Interaktive Bilderbuchklassiker per App

Nachdem die ersten interaktiven Zusatz-Animationen zu Büchern per Smartphone oder Tablet wie z.B. Leyo noch so manche Schwächen aufwiesen, scheint Tigerbooks im Verbund mit mehreren Verlagen beim neuen SuperBuch-Angebot in der Entwicklung einer verbesserten Augmented-Reality-Lösung einen großen Schritt voran gekommen zu sein.

Presse zum Start: http://www.presseportal.de/pm/116336/3271866

Die gute Nachricht für alle Büchereien: Um Nutzern mit Smartphone oder Tablet diese neuen Möglichkeiten zugänglich zu machen, müssen weder neue Bücher noch zusätzliche Geräte gekauft werden. Denn die App gibt es kostenlos im App-Store und sie funktioniert mit (bislang) 18 Bilderbuch-Klassikern aus verschiedenen Verlagen, die größtenteils in den meisten Büchereien bereits vorhanden sind – wie z.B. Pettersson & Findus, Lars, der kleine Eisbär oder Olchi-Opa!

Wie und mit welchen Büchern, ist hier genau nachzulesen: http://superbuch.de/

Alle bisher dafür nutzbaren Titel (und alle nachfolgenden Ergänzungen) werden mit dem zusätzlichen Schlagwort „Superbuch App“ (als freies SW unter 710 a)  erschlossen und können somit nach Ostern im ZKSH ganz einfach mit dem Suchwort „Superbuch“ recherchiert werden.

Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Medien-Tipps, Online-Welt, Recherche-Tipps für www.zk-sh.de | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar