Workshop-Skript zum 1. Norddeutscher Leseförderkongress 2018

Geschichten öffnen Welten – unter diesem Motto findet vom 22. bis 25. Februar 2018  im Kinderliteraturhaus Lübeck der 1. Norddeutsche Leseförderkongress statt. Gemeinsam mit fast zwanzig Kooperationspartnern – darunter auch die Büchereizentrale Schleswig-Holstein – laden die Bücherpiraten zu einem Branchentreff für Kinder- und Jugendliteratur und Leseförderung ein. Damit möglichst viele Kinder, Jugendliche und Familien sich von der gemeinsamen Begeisterung für die Welt der Bücher anstecken lassen, soll dieser professionelle Austausch über alle Branchen- und Berufsfeldergrenzen hinweg zu einem Forum für Ideen, Erfahrungen und Impulse werden. Als Beitrag der Büchereizentrale Schleswig-Holstein zu diesem Austausch wir im Rahmen des Kongresses am Donnerstag zu einem Workshop zum Projekt „Mit Worten wachsen“ eingeladen.  Hier das Skript Lübeck Teilnehmende zum Workshop mit zahlreichen Praxismaterialien als Links zum Download – direkt zum Anklicken.

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Schleswig-Holstein aktuell, Veranstaltungen & Fortbildungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Materialien und Methoden für die Arbeit mit Kamishibai

Kamishibai zum Ausprobieren – neben einer wachsenden Auswahl an käuflichen Materialien gibt es immer wieder auch kostenfreie Downloadmöglichkeiten für DIN A 3 Bilder zum Selbermachen, mit denen Sie Ihr Repertoire an Erzählmöglichkeiten erweitern können. Hier einige aktuelle Beispiele:

1. Geschichte und Bildkarten zum kostenlosen Download: „Aufruhr im Hühnerstall“

https://www.cbm.de/static/shopmanager/media/downloads/155_cbm-bildergeschichte-huehnerstall-thema-vielfalt.pdf

https://www.cbm.de/static/shopmanager/media/downloads/156_cbm-bildergeschichte-huehnerstall-poster.pdf

2. Neue Impulse und Materialien für die Sprachförderung mit Kamishibai: https://www.mein-kamishibai.de/wenn-alfred-auf-futtersuche-geht

https://www.mein-kamishibai.de/sites/default/files/img_uploads/download_Die_Geschichte_von_der_Kuh.pdf

3. Bildwerke präsentieren und ins Gespräch bringen mit Kamishibai und Bilderkino:

United States, 1915 Photographs, public domain

Mit folgendem Link können Sie in einer Datenbank von Kunstwerken stöbern, von denen rund 20.000 Werke hochauflösend zum Ausdruck als public domain frei zur Verfügung stehen und nach Künstlern, Themen, Ländern, Epochen zu recherchieren sind. Wer z.B. das Kamishibai oder digitale Präsentationsformen zur Kunstbetrachtung mit Kindern oder auch älteren Menschen einsetzen möchte, kann auf diese Weise die dafür geeigneten Motive aus einem riesigen Fundus wählen, in DIN A 3 mit guter Bildqualität ausdrucken und öffentlich präsentieren: https://collections.lacma.org/

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Erwachsene, Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bildungspartnerschaften kreativ und innovativ gestalten

Für alle, die als Bibliotheken an einer kreativen Gestaltung von Bildungspartnerschaften mit Kitas und Schulen vor Ort interessiert sind und dafür erprobte Anregungen suchen: Eine aktuelle Handreichung aus Baden-Württemberg mit dem Titel „Wege zur Bildungspartnerschaft. Kooperationen von Bibliotheken, Schulen und Kindertagesstätten innovativ und kreativ gestalten“ liefert dafür eine Fülle von Beispielen und steht als E-Publikation frei zum Download bereit: https://ls-bw.de/site/pbs-bw-new/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/Dienststellen/ls-bw/SE-12-Wege_zur_Bildungspartnerschaft.pdf

Dazu passt diese bunte Mischung an praktischen Aktionsideen für eine kreative Leseförderung in Bibliotheken: http://www.leseanimation.ch/sites/default/files/Newsletter_50_Kaleidoskop.pdf

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Bildungswesen, Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einfach ausprobieren: Programmieren mit Kindern

Programmieren mit Kindern? Das klingt komplizierter als es ist und gelingt nur auf einem Weg: einfach ausprobieren – auch in Bibliotheken!? Es gibt eine Vielzahl einfacher und kostenloser Anwendungen, mit denen Kinder gratis und spielend die Grundlagen der Programmierung lernen können. Die Anwendungen gibt es für (fast) jede Alters- und Erfahrungsstufe, von der einfachen Webanwendung über die App für Android oder iOS bis hin zum komplexen Spiel zum Download.

Die ersten Schritte zum Mitmachen sind hier gut verständlich beschrieben: http://www.codingkids.de/machen/programmieren-fuer-kinder-11-tolle-ideen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Online-Welt, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Ermutigung und Motivation durch Geschichten“ – Botschaften der Agenda 2030 mit Kamishibai vermitteln

André Wagenzik © Rat für Nachhaltige Entwicklung / im Gespräch mit Dr. Ingolf Dietrich, Beauftragter für die Agenda 2030 im Bundesministerum für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Nicht mit dem Taxi nach Paris…sondern mit dem Kamishibai nach Berlin ging es Ende Januar unter dem Motto „Das weiße Blatt“. Hinter dem Motto verbirgt sich eine Idee der Büchereizentrale Schleswig-Holstein für die Erzähl- und Leseförderung der Bibliotheken im nördlichen Bundesland: Wie erfahren Kinder etwas über Frieden und Gerechtigkeit, Schätze des Lebens und ein gutes Miteinander in der Welt? Und wie können sie ihre eigenen Gedanken dazu ausdrücken? Mit Bildern und Geschichten zum Beispiel – und durch Begegnungen mit anderen Menschen, die in Bibliotheken in einem lebendigen Austausch mit Kitas, Schulen und Familien zueinander finden. Oft  kommt dabei das Kamishibai-Erzähltheater zum Einsatz:  Denn Lernen mit allen Sinnen und Erfahrungen teilen durch Begegnung, Bilder und Geschichten gelingt damit besonders gut.  Und am Anfang des kreativen Prozesses steht immer wieder ein „weiße Blatt“… Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Bildungswesen, Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Schleswig-Holstein aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das besondere Buch: Mit Gespür für Wunder einfach erzählt

Foto: S. Brandt, bzsh/  zu den Rechten: www.ohrenkuss.de

Es gibt Bücher, die manchmal erst beim genauen Hinschauen ihre Bedeutung offenbaren. Ein solches Buch wird auf der Empfehlungsliste für Büchereien in Schleswig-Holstein im Februar (18E06) vorgestellt. Deshalb bereits an dieser Stelle das Angebot,  mehr über das Buch zu erfahren als das, was die Rezension nur in aller Kürze vermitteln kann:

Das „goldene Birkenzweiglein“ von Achim Priester ist eine kleine Kostbarkeit: Nicht nur, weil es mit seinem goldenen Umschlag, seiner sorgfältigen Gestaltung und feinen Illustration sehr hochwertig wirkt, sondern weil hinter den besonderen Geschichten dieser Sammlung eine besondere Geschichte steht: Diese handverlesenen Kunstmärchen für kleine und große Menschen stammen aus dem großen Fundus des Autors Achim Priester, der als Mensch mit Down Syndrom für das Magazin „Ohrenkuss“ geschrieben hat, vor allem aber seit seiner Jugend literarische Texte voller Fantasie und feinem Humor verfasst – mit dem Anliegen, Menschen (und ganz besonders Kindern!) Freude damit zu machen. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Allgemein, Familie & Kindergarten, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

2018: 70 Jahre Menschenrechte – Anregungen für die Praxis in Bibliotheken

Im Jahr 2018 wird die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 70 Jahre alt. Aus diesem Anhlass sind vielerorts das ganze Jahr über Veranstaltungen und Kooperationen geplant, um an die Bedeutung der Menschenrechte zu erinnern. Warum das Thema gerade für Bibliotheken so wichtig ist, wird in diesem Beitrag zu „Öffentliche Bibliothek und Menschenrechte“ beschrieben.

Literatur zum Thema Menschenrechte lässt sich gezielt auf der Seite vom Deutschen Institut für Menschenrechte recherchieren: http://www.institut-fuer-menschenrechte.de/buecher-in-der-bibliothek/ Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Erwachsene, Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Lesen lesen: Bücher über Bücher

Die sind bei Veranstaltungen zur Leseförderung in Bibliotheken immer wieder gefragt: Geschichten für das Vor- und Grundschulalter, die sich nicht nur (vor)lesen lassen, sondern die das Lesen und Bücher selbst zum Thema haben.

Eine laufend aktualisierte Übersicht mit genau solchen Bilderbuchtiteln, die nahezu alle auch in Bibliotheken von Schleswig-Holstein vorhanden sind, ist bei borromedien hier zu finden: https://www.borromedien.de/content/themenwelten/buecherwelten/bilderbuecher_ueber_buecher/3965

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Mama, da steht ein Bär vor der Tür“ – neue Ideen und Materialien für Kamisihibai

Im Frühjahr 2018 werden den Büchereien in Schleswig-Holstein über die E-Listen bzw. im Ergänzungsbestand der LEB wieder viele neue Kamishibai-Titel angeboten. Im Blick war bei der Auswahl eine möglichst große Vielfalt an verschiedenen Themen, Illustrationsstilen und Erzählweisen vom Krippen- bis zum Grundschulalter. Mit dabei sind beliebte Bilderbuch-Klassiker wie „Das kleine Ich-bin-ich“ oder „Leb wohl, lieber Dachs“, aber auch Märchen aus aller Welt, Foto-Tier-Geschichten und Alltagsthemen für Kita und Schule. Das Angebot wird etwa ab Februar zur Verfügung stehen und ist besonders auch für die Kooperation mit Sprach-Kitas interessant. Zum Planen lässt sich hier bereits Einblick in eine Auswahl der neuen Titel nehmen. Weitere folgen im Laufe des Jahres: Neue Kamishibai Anfang 2018

c Bilderbuch: Tulipan Verl., 2014 / Kamishibai-Lizenz: Don Bosco Verlag

Da aus der Praxis immer wieder Fragen nach Spiel- und Vertiefungsmöglichkeiten zu den Kamishibai-Geschichten kommen, wird zu dem neu angekündigten Titel „Mama, da steht ein Bär vor der Tür“ nachfolgend ein einfaches Mitmach-Lied vorgestellt. Es passt ebenso zu der gleichnamigen, in vielen Büchereien bereits bekannten und beliebten Bilderbuchausgabe.

Es empfiehlt sich, das Bilderbuch mit seinen inspirierenden Dialogen, die dem fantasievollen Weiterspinnen immer wieder neues Futter liefern, zunächst über die Bilder mit den Kindern in einen ebenso lebendigen Dialog zu bringen. Danach bietet es sich zur Vertiefung an, Strukturelemente des Textes – wie die Wiederholungen von kurzen Sätzen im Frage-Antwort-Rhythmus und die fantasievolle Verkettung der einzelnen Szenen – spielerisch nochmal aufzugreifen und für verschiedene Sinne weiter auszugestalten. Das geschieht zum Beispiel bei folgendem Mitmach-Lied, zu singen nach der bekannten Volksmelodie von „Wer will fleißige Handwerker sehn“:

Mitmach-Lied: „Klopf, klopf, klopf – der Bär ist da!“

(als Liedblatt zum Ausdrucken: Liedblatt Klopf klopf klopf)

Klopf, klopf, klopf – der Bär ist da!
Klopf, klopf, klopf – der Bär ist da!
(Bewegung: auf Stuhl / Tisch / Fußboden klopfen)
Refr.:
//:Stell dir vor, sieh mal an,
was der Bär so alles kann!:// Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Schleswig-Holstein aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Vorlesen vor Weihnachten – und danach? Anregungen für die 12 Rauhnächte

An Vorleseangeboten für die Zeit vor Weihnachten herrscht kein Mangel. Aber danach? Da lässt sich ein großer Schatz an Märchen und Geschichten öffnen! Denn gerade die zwölf Rauhnächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag (6.1.) stellen in ganz Europa ein kulturhistorisches Phänomen dar. Sie sind geprägt von vielschichtigen Überlagerungen aus altem Brauchtum und christlicher Überlieferung. Unzählige Legenden mit jeweils regionalen Variationen umkreisen und deuten das Mysterium dieser besonderen Zeit, z.B. mit Geschichten von der Geburt des Lichtes, aber auch von Gefahren, Rätseln und Unsicherheiten, die in dieser Zeit eine besondere Achtsamkeit fordern. Ein paar Beispiele dafür, wie diese Zeit – auch in Bibliotheken –  mit Kamishibai-Geschichten und sicher noch vielen anderen Medien begleitet werden kann, sind hier zu finden:

Zeit für Geschichten –  die Magie der 12 Rauhnächte in Bildern und Legenden

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: