#act4sdgs – weltweite Aktionswoche zur Agenda 2030 lädt zum Mitmachen ein

Am 25. September 2015 verabschiedeten die Staats- und Regierungschefs der Welt die Ziele der nachhaltigen Entwicklung. Jedes Jahr am Jahrestag dieses historischen Tages mobilisiert die UN SDG Action Campaign die UN, nationale und lokale Regierungen, Jugendgruppen, zivilgesellschaftliche Organisationen, die Medien und den Privatsektor auf der ganzen Welt mit einem globalen Aufruf zum Handeln für die SDGs.

Für die Erfüllung der Ziele sind alle gefragt. Jede und jeder, der einen kleinen oder größeren Beitrag dazu leisten möchte,  ist eingeladen solche Aktionen zu registrieren und damit eine globale Aktionslandkarte mit einer Liste aller Gemeinschafts- und Einzelprojekte zu den SDGs zu erstellen. Diese soll wiederum andere dazu einladen mitzumachen oder Aktionen zu wiederholen, um#Act4SDG weltweit zu verwirklichen.

Die Büchereizentrale knüpft am 25. September gemeinsam mit den Bücherpiraten bei einem Workshop zu den „bilingual picturebooks“ unter dem Motto „Hier leben wir“ an Fragen für ein gutes Leben und Miteinander an und zeigt Wege auf, wie das in Bibliotheken kreativ und unter Einbeziehung der Ideen von Kindern geschehen kann. Denn eine Sensibilisierung der Wahrnehmung, Gestaltungskompetenz und Anregungen zum Weiterdenken bilden die Basis einer Bildung für nachhaltige Entwicklung, wie sie auch in Büchereien vielfältig umgesetzt werden kann: https://www.act4sdgs.org/partner/nachhaltigerzaehlen Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Kalender, Agenda 2030-Projekt, Bildungswesen, Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Schule & Jugend, Veranstaltungen & Fortbildungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medien-Tipp (nicht nur) zum Agenda 2030-Projekt: Klimawandel – verständlich erklärt

Foto: Susanne Brandt

Diese Neuerscheinung sollte in keiner Agenda 2030-Box fehlen – und in möglichst vielen Büchereiregalen zu finden sein, da es derzeit vermehrt Nachfragen für den Unterricht dazu gibt:

Das Thema Klimawandel ist komplex. Um es Kindern bereits im Grundschulalter in seiner Vielschichtigkeit zu erschließen, müssen die Zusammenhänge durchschaubar, aber nicht nur oberflächlich dargestellt werden. Die versierte Kindersachbuch-Autorin K. Scharmacher-Schreiber findet dafür sprachlich wie inhaltlich den richtigen Ton und das richtige Maß: Sie setzt an bei dem Erleben der Kinder, unterscheidet Wetter und Klima, wirft einen Blick in andere Klimazonen und Zeiten, die in der Vergangenheit von Klimaveränderungen geprägt waren, zeigt Umwelteinflüsse und Möglichkeiten der Forschung auf und nähert sich nachvollziehbar, aber ohne moralischen Druck den Fragen unseres Konsumverhaltens in Beziehung zur aktuellen Klimadiskussion. Die damit verbundenen weltweiten Gefahren werden benannt, aber zugleich auch zu möglichen Lösungsansätzen im Politischen wie Alltäglichen in Beziehung gebracht. Viel wichtiges Wissen gut erklärt, anschaulich illustriert und ökologisch (ohne Folie) verpackt – da können auch Kinder in Sek I und Erwachsene noch was dazu lernen.

Demnächst auf der Empfehlungsliste der BZSH und gut geeignet zur Ergänzung der Agenda 2030-Boxen!

Zum Reinschauen: https://www.beltz.de/fileadmin/beltz/leseproben/978-3-407-75469-1.pdf

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Bildungswesen, Medien-Tipps, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Medien-Tipp (nicht nur) zum Agenda 2030-Projekt: Klimawandel – verständlich erklärt

Sonderausschreibung: Künste öffnen Welten – auf dem Lande

Mit einer Sonderausschreibung von „Kultur macht stark“ haben Einrichtungen der kulturellen Bildung auf dem Lande – wie Büchereien –  noch bis zum 15. September 2019 die Chance, Anträge zur Projektförderung einzureichen. Anliegen der Förderung ist es, die Bildungschancen von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in ländlichen Räumen zu verbessern. Mit der Förderung können Vorhaben umgesetzt werden, die jungen Menschen auf dem Land Künste und Kultur zugänglich machen. So können sie an Angeboten der Kulturellen Bildung teilhaben, zu denen sie sonst keinen oder nur wenig Zugang haben.

Alle dafür nötigen Informationen sind hier zu finden:

https://www.kuenste-oeffnen-welten.de/wp-content/uploads/2019/08/PU_201907_Ausschreibung_Flyer_KoeW_auf_dem_Land_BKJ.pdf

Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Bildungswesen, Kooperationspartner Bibliotheken, Schleswig-Holstein aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sonderausschreibung: Künste öffnen Welten – auf dem Lande

Büchereien als nachhaltige Lernorte – auch vor der Tür!

Im Kontext einer weltweiten Bildung für Nachhaltige Entwicklung hat sich ein Netzwerk für Real World Learning gegründet, das an einem einfachen „5-Finger-Modell“ verdeutlicht, was nachhaltige Bildung bedeutet und wie dabei besonders Erfahrungen im Freien genutzt werden können: https://www.rwlnetwork.org/

Überall, wo es im Umfeld der Bücherei möglich ist, mit den Kleinen und Großen auch mal vor die Tür zu gehen, thematische Angebote oder Naturgeschichten mit Kamishibai im Freien zu erleben und dabei die Natur mit einzubeziehen, für sinnliche Wahrnehmungen zu sensibilisieren und die Fantasie anzuregen, kann das Modell eine gute Orientierungshilfe sein.

Auf einem Blick: hand_model_learning_map_german

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Bildungswesen, Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Schleswig-Holstein aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Büchereien als nachhaltige Lernorte – auch vor der Tür!

Projekt „Hier für die Welt lernen“. Einladung zum Mitmachen für Büchereien

Das Bildungsprogramm HIER FÜR DIE WELT LERNEN zielt darauf ab, die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung oder Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen kennen zu lernen und ihre Bedeutung für Schülerinnen und Schüler erlebbar zu machen. Lernorte der Nachhaltigkeit sowie Nachhaltigkeitsexpertinnen und -experten bieten in ganz Schleswig-Holstein dazu Bildungsangebote an, die den Zusammenhang zwischen lokalem Handeln und den Nachhaltigkeitszielen vermitteln.

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/BNUR/Service/_documents/anmeldeformular.html

Die Büchereizentrale als Koordinatorin von Projekten zur Nachhaltigkeit wie z.B. „Das weiße Blatt“ hat dabei die Zusage einer möglichen Förderung von max. 4 Büchereiveranstaltungen im Zeitraum 26. August bis Ende November 2019 bekommen. Das heißt: Interessierte Büchereien des Büchereisystems können im Tandem mit einer Schulklasse vor Ort eine solche Veranstaltung bei sich durchführen und erhalten aus Projektmitteln die Förderung der dabei anfallenden Honorarkosten.

Alle weiteren Informationen dazu sind hier zu finden: Projektinfo Hier für die Welt lernen

Koordination und weitere Informationen bei der BZSH:

Susanne Brandt, brandt@bz-sh.de

 

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Bildungswesen, Interkulturelle Medienvermittlung, Schleswig-Holstein aktuell, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Projekt „Hier für die Welt lernen“. Einladung zum Mitmachen für Büchereien

Nachhaltig erzählen – auch weiterhin mit vielfältigen Bilderbüchern

Ein Jahr lang konnten im Rahmen des Projekts „Das weiße Blatt. Weltbilder und Bilderwelten zum Weiterdenken mit Kindern“ für die Büchereien in Schleswig-Holstein Medien und Materialien erarbeitet und angeschafft werden, die schon bei jüngeren Kindern durch das Erzählen von Geschichten vielfältige Vorstellungen, Fragen und Ideen für eine lebenswerte Zukunft wecken.

Nachhaltig erzählen / Foto: S. Brandt

Auf der Basis dieser Erfahrungen und Materialien heißt es nach Abschluss der Projektphase an vielen Orten auch weiterhin: nachhaltig erzählen! Um die Materialien des Projekts weiterhin allen zugänglich zu machen, werden nun unter www.nachhaltig-erzaehlen.de zahlreiche Downloadmöglichkeiten angeboten.

Dazu wurden im Downloadbereich der BZSH die wichtigsten Materialien aus dem Projekt als Dateien übersichtlich zusammengestellt:

https://www.bz-sh.de/index.php/downloadbereich/category/141-nachhaltig-erzaehlen

Speziell zum Erzählen mit Kamishibai gibt es auch hier weitere Informationen: http://www.mein-kamishibai.de/weltwissen-f%C3%BCr-kinder-ganz-praktisch

Um diese Information nun noch leichter auch an Bildungspartner und andere Akteure einer Bildung für nachhaltige Entwicklung weitergeben zu können, wurden Postkarten erstellt, die in den Büchereien ausgelegt und bei passenden Veranstaltungen und Aktionen dazu verteilt werden können. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Bildungswesen, Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Schleswig-Holstein aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachhaltig erzählen – auch weiterhin mit vielfältigen Bilderbüchern

Leseförderung mit Tablets – Broschüre mit Praxisideen für Bibliotheken

Das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) engagiert sich mit seiner Landesbüchereistelle immer wieder für landesweit organisierte Aktionen und zentral erstellte Materialien im Rahmen eines Stufenprogramms zur Sprach- und Leseförderung1.
Für den Bereich der digitalen Leseförderung und Medienbildung konnte 2018 der Kooperationspartner medien+bildung.com gewonnen werden. Gemeinsam wurde das Projekt „Leseförderung und Medienbildung mit Tablets“ entwickelt und im Zeitraum von September 2018 bis Januar 2019 mit 11 Öffentlichen Bibliotheken in Rheinland-Pfalz durchgeführt.

Die für die bibliothekarische Praxis ausgesprochen hilfreiche Broschüre „Leseförderung & Medienbildung mit Tablets“ mit 16 Methoden, App-Empfehlungen und Praxistipps, die mit einer cc-Lizenz im Netz bereitgestellt werden, ist hier zu finden: https://s.rlp.de/lbztablets

Übrigens: Wer davon inspiriert noch kurzfristig in 2019 ein Tablet-Projekt umsetzen möchte, hat aktuell die Chance, einen Antrag auf Unterstützung aus Restmitteln des Programms „Total Digital“ zu stellen: https://www.lesen-und-digitale-medien.de/

Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Online-Welt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Leseförderung mit Tablets – Broschüre mit Praxisideen für Bibliotheken

Gutes Aufwachsen mit Medien: Tipps und Termine (auch) für Büchereien

Ob Ideen für das interaktive Vorlesen in der Kita,  Praxis-Erfahrungen mit Gaming oder YouTube – die Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ hat ihren Fundus an leicht umsetzbaren Ideen aus der Praxis für die Praxis wieder um einige interessante Beiträge im Netz erweitert, die sich auch in Büchereien unkompliziert umsetzen lassen – oft reichen Smartphones und Apps zum Mitmachen. Daneben sind auf der Seite auch immer wieder neue Termine zum Weiterbilden, Entdecken und Austauschen zu finden:

https://www.gutes-aufwachsen-mit-medien.de/

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Online-Welt, Schule & Jugend, Veranstaltungen & Fortbildungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gutes Aufwachsen mit Medien: Tipps und Termine (auch) für Büchereien

Kamishibai bedeutet Vielfalt – mit Erzählerfahrungen aus verschiedenen Ländern

Kamishibai lässt sich vielfältig einsetzen und kombinieren. Foto: Susanne Brandt

Seit rund 10 Jahren gehört das Erzählen mit Kamishibai in Deutschland zum Methodenschatz bei der Lese- und Sprachförderung in vielen Bibliotheken. Aber die Traditionen und Erfahrungen, die dabei mit genutzt und variiert werden, sind sehr viel älter, haben in Japan ihren Ursprung und öffnen sich in der Praxis und in verschiedenen Ländern zugleich für Einflüsse aus anderen Erzählkulturen. Folgender Beitrag erzählt davon:

http://www.mein-kamishibai.de/mehr-als-eine-japanische-tradition-kamishibai-erz%C3%A4hlen-ist-vielf%C3%A4ltig

Speziell zum Erzählen mit Kamishibai im Blick auf die weltweiten Ziele der Agenda 2030: http://www.mein-kamishibai.de/weltwissen-f%C3%BCr-kinder-ganz-praktisch

Ein weiteres Projekt zu Kamishibai und Agenda 2030 im globalen Kontext wird hier vorgestellt: https://www.kkstiftung.de/de/informieren/inlandsarbeit/kamishibai-mit-geschichten-lernen/index.htm

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Kamishibai bedeutet Vielfalt – mit Erzählerfahrungen aus verschiedenen Ländern

Dezembergeschichten 2019 – die ersten Informationen

Bis zur Adventszeit dauert es noch eine Weile – aber gute und entspannte Vorbereitungen brauchen einen gut geplanten Vorlauf in mehreren Schritten. Das gilt auch für das jährliche Vorleseprojekt „Dezembergeschichten“ der Büchereien in Schleswig-Holstein.

Hier die wichtigsten Informationen:

Wie in den Vorjahren werden auch in diesem Jahr wieder  zwei Geschichtensammlungen zur Auswahl angeboten und mit online-Begleitmaterialien versehen, die sich inhaltlich wie von der Altersempfehlung her deutlich unterscheiden.

Cover: Verlag Don Bosco

Für die Jüngeren (Kita / Grundschule, etwa 4-8 Jahre) können wir diesmal das Buch „Zauberhafte Wintermärchen“ zu einem sehr günstigen Sonderpreis – extra für unsere Leseförderaktion – anbieten. Die Sammlung enthält Wintermärchen aus aller Welt, begleitet von interessanten Informationen und Anregungen für Kita und Grundschule. Da es sich hierbei um einen Titel aus dem Jahr 2014 handelt, bei dem die Preisbindung aufgehoben ist, gilt der Sonderpreis nur bei Bestellung über die Büchereizentrale speziell für unsere Leseförderaktion. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Schleswig-Holstein aktuell, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Dezembergeschichten 2019 – die ersten Informationen