Medienpädagogische Bibliotheksarbeit zum Bilderbuch „Flaschenpost, schwimm übers Meer“

Folgende Verlinkung führt zu einem Bericht über die medienpädagogische Bibliotheksarbeit bei den Bücherhallen in Hamburg zu dem Bilderbuch „Flaschenpost, schwimm übers Meer“.

Der schon etwas ältere Titel wird für die Büchereien in Schleswig-Holstein über die nächste Aktuell-Liste als preiswerte Neuausgabe für die Sommerzeit zwischen den Meeren zur Nach- und Neubestellung angeboten. Wer genauere Auskünfte zu dem in Hamburg durchgeführten Projekt braucht, kann dort möglicherweise bei den Kolleginnen und Kollegen nachfragen. Zur Einstimmung und vielleicht auch für eigenen Ideen hier eine Kurzbeschreibung zu Inhalt und Ziel der Aktion:

http://mediennetz-hamburg.de/?mid=2100

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Medienpädagogische Bibliotheksarbeit zum Bilderbuch „Flaschenpost, schwimm übers Meer“

Mini-Maker-Day – ein Fachtag für die Makerspace-Praxis mit jüngeren Kindern

Ein Blick über den Tellerrand: Zum gemeinsamen Lernen für alle, die an der Makerspace-Praxis mit
Kita- und Grundschulkindern interssiert sind, wird am 30. Juni 2018 zum Fachtag nach Berlin
eingeladen. Beim Mini-Maker Day dreht sich alles um die Nutzung von digitalen Medien und Technik
in Kita und Grundschule. Erfahren Sie in fachlichen Beiträgen und Praxisworkshops, wie kindliche
Bildungs- und Entwicklungsprozesse mit passenden digitalen Werkzeugen unterstützt werden, wie
Kunst und digitale Medien miteinander verbunden werden können und welche Kompetenzen Kinder
bei Maker-Aktivitäten entwickeln. Das Programm bietet neben anregendem fachlichen Input viel
Raum zum eigenen Ausprobieren und Tüfteln sowie zum Austausch mit Fachkolleg/-innen.
Weitere Informationen:
Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Bildungswesen, Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Veranstaltungen & Fortbildungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mini-Maker-Day – ein Fachtag für die Makerspace-Praxis mit jüngeren Kindern

Bücher-Tipps für Klima-Aktionswoche in Kitas zum Thema Ernährung

Unter dem Motto „Was kommt auf meinen Teller?“ findet vom 14. bis 18. Mai 2018 erstmalig bundesweit die Klima-Aktionswoche im Rahmen des Klima-Kita-Netzwerkes statt. Alle Kindertageseinrichtungen sind eingeladen, mit eigenen Projekten und Ideen daran teilzunehmen.  Das Thema Ernährung lässt bei Kindern viele Fragen aufkommen: Wächst die Ananas im Garten? Woher kommt der Käse? Und wie kommt eigentlich der Fisch in die Stäbchen?

Kitas sind ein guter Ort, um diesen und anderen Fragen nachzugehen. Von unterschiedlichen Essenskulturen, über die Verpflegung in der Einrichtung bis hin zum eigenen Kita-Garten – all diese Anlässe bieten Kindertagesstätten im Alltag Anknüpfungspunkte, um über Kreisläufe, Herkunft von Lebensmitteln, Nachhaltigkeit und Klimaschutz ins Gespräch zu kommen. Ziel der Klima-Aktionswoche ist es, gemeinsam ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen und Kitas neue Handlungsmöglichkeiten im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu eröffnen.

Büchereien, die ihre Kitas vor Ort kurzfristig mit Medien zum Thema unterstützen möchten, können dabei auf ein großes Buchangebot zurückgreifen. Ideen für die Buchauswahl liefert folgende Titelliste  „Rund um Ernährung“. Eine Mehrzahl der dort vorgestellten Titel sind in den Büchereien von Schleswig-Holstein vorhanen: Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bücher-Tipps für Klima-Aktionswoche in Kitas zum Thema Ernährung

Tipps zur Vorbereitung von Blogs auf die neue DSGVO

Zahlreiche Büchereien in Schleswig-Holstein betreiben einen Blog, der in Kürze auf die DSGVO vorbereitet werden muss. Wer mit wordpress arbeitet und dafür eine gut verständliche Orientierung sucht, findet hier eine nützliche Seite dafür. Die Checkliste ersetzt im Zweifelsfall keine Rechtsberatung, kann jedoch dabei helfen, die nötigen Anpassungen zu erkennen, zu verstehen und genauer in den Blick zu nehmen:

https://www.webtimiser.de/so-bereitest-du-wordpress-auf-die-dsgvo-vor/

Ebenfalls hilfreich zur Orientierung:

https://www.janalbrecht.eu/2018/05/dsgvo-haeufig-gestellte-fragen-haeufig-verbreitete-mythen/

 

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Online-Welt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Tipps zur Vorbereitung von Blogs auf die neue DSGVO

Bibliotheken schaffen Zukunft: Jetzt in Kinder- und Jugendbibliotheken investieren

Seit der 1. Fachkonferenz Kinder- und Jugendbibliotheken in Remscheid wurde im Austausch mit vielen Kolleginnen und Kollegen – auch aus Schleswig-Holstein – über gemeinsame Zukunftsideen für gute Kinderbibliotheken und gute Jugendbibliotheken nachgedacht und diskutiert.

Heute nun ist es soweit! Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. veröffentlicht die ersten offiziellen Positionspapiere Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit.  Die Diskussionen, Ideen und Gespräche dazu sind damit (hoffentlich!) nicht beendet – aber wer mag, kann sich nun z.B. in der Kommunalpolitik vor Ort auf diese Positionspapiere beziehen, wenn es darum geht, Standards für Büchereien zu verdeutlichen und zu sichern.

Zum Download:

Bibliotheken schaffen Zukunft:
Jetzt in Kinder- und Jugendbibliotheksarbeit investieren

dbv_Positionspapier_Kinder_und_Jugendbibliotheksarbeit_2018

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Bildungswesen, Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Schleswig-Holstein aktuell, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Bibliotheken schaffen Zukunft: Jetzt in Kinder- und Jugendbibliotheken investieren

Bücher über Bücher in den Büchereien von Schleswig-Holstein

Anlässlich des heutigen „Welttags des Buches“ hat die Stiftung Lesen ein Auswahlverzeichnis zu „Büchern über Bücher“ herausgegeben, das hier zum Download bereit steht: https://www.stiftunglesen.de/download.php?type=documentpdf&id=2253

Das Schöne: Alle dort vorgestellten, weitgehend neu erschienenen Titel der Kinder- und Jugendliteratur sind in den Büchereien von Schleswig-Holstein bereits vorhanden bzw. auf dem Wege der Einarbeitung, stehen also an vielen Orten in den Regalen oder sind im RLV zu bestellen. Büchereien können das Verzeichnis daher gut zur Präsentation ihrer Bestände zu diesem Thema nutzen – und auch noch um ein paar ältere Titel ergänzen! Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Link-Sammlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Bücher über Bücher in den Büchereien von Schleswig-Holstein

Wie werde ich als Kulturinstitution besser sichtbar im Internet?

Das gilt auch für Bibliotheken im Land Schleswig-Holstein: Verlässliche und aktuelle Informationen im Internet und in sozialen Medien werden auch für Kulturinstitutionen immer wichtiger, um wahrgenommen und gefunden zu werden. Neben der eigenen Homepage, Blogs und Social Media-Präsenzen auf Facebook, Instagram und dergleichen gibt es eine Reihe weiterer Plattformen mit Informationen zu Ort, Öffnungszeiten oder Bewertungen. Zugleich wird die Internet-Nutzung immer mobiler.

Das heißt: Nutzerinnen und Nutzer wollen in Echtzeit auf ihrem Smartphone erfahren, welche Angebote es in der unmittelbaren Umgebung gibt. Hierfür ist die Präsenz in Online-Karten und Bewertungsportalen für professionelles Kulturmarketing unabdingbar – egal wie skeptisch oder zugewandt man selbst diesen Plattformen gegenübersteht. Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Link-Sammlung, Medien-Tipps, Online-Welt, Schleswig-Holstein aktuell | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wie werde ich als Kulturinstitution besser sichtbar im Internet?

Internationaler Kinderbuchtag: „Im Buch ist das Kleine groß“

Am 2. April, dem Geburtstag von Hans Christian Andersen (1805-1875), wird jährlich der Internationale Kinderbuchtag gefeiert. Dieser Aktionstag wurde 1967 vom International Board on Books for Young People (IBBY) ins Leben gerufen, um Freude am Lesen zu wecken und die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Kinder- und Jugendliteratur zu lenken.

Jedes Jahr übernimmt eine andere IBBY-Sektion die Patenschaft für den Internationalen Kinderbuchtag. 2018 stellt Lettland das Fest unter das Motto „The small is big in a book – Im Buch ist das Kleine groß“. In der offiziellen Botschaft zum Internationalen Kinderbuchtag erklärt die lettische Autorin und Dichterin Inese Zandere: Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Interkulturelle Medienvermittlung, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Internationaler Kinderbuchtag: „Im Buch ist das Kleine groß“

Kinderliteratur aus aller Welt: Hans Christian Andersen Award vergeben

Die Hans Christian Andersen-Ehrenmedaillen gingen in diesem Jahr an die japanische Schriftstellerin Eiko Kadono und an den russischen Illustrator Igor Oleynikov. Der Preis wird seit 1956 alle zwei Jahre im Gedenken an Hans Christian Andersen vergeben und zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen der internationalen Kinder- und Jugendliteratur.

Büchereien, die in ihrem Bestand bewusst eine große Bandbreite an Kinderliteratur aus aller Welt präsentieren möchten, finden dafür auf den Empfehlungslisten zur Hans Christian Andersen Medaille wertvolle Anregungen: www.ibby.org.

Weitere Autor*innen und Illustrator*innen gehören in diesem Jahr zur Shortlist:

Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Medien-Tipps, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kinderliteratur aus aller Welt: Hans Christian Andersen Award vergeben

Die Shortlist für den Lese-Kicker 2018 steht fest!

Mit dem „Lese-Kicker“ – dem Preis für das beste Fußball-Kinderbuch und das beste Fußball-Jugendbuch – prämiert die LitCam das in Idee, sprachlicher Umsetzung und grafischer Gestaltung jeweils ansprechendste Kinder- sowie Jugendbuch, dem es am besten gelingt, über das Thema Fußball fürs Lesen zu begeistern. Verlage konnten bis Ende Februar ihre Neuerscheinungen einreichen.

Auf der Leipziger Buchmesse wurde nun die Shortlist bekannt gegeben. Inge Kutter (Chefredakteurin ZEIT LEO) sprach mit Jonas Kozinowski (Preisträger Lese-Kicker 2017), Kaspar Pflaum (Leitung Leseförderung beim Börsenverein des Deutschhandels) und Karin Plötz (Direktorin LitCam) zum Thema Leseförderung.

Die fünf besten Fußball-Kinderbücher sowie die fünf besten Fußball-Jugendbücher wurden aus einer Vielzahl eingesandter Neuerscheinungen ausgewählt. Ab April wird es in zehn verschiedenen Fußballstadien Lesungen der Shortlist-Autorinnen und -Autoren geben.

Einige der nominierten Titel sind in den Büchereien von Schleswig-Holstein bereits vorhanden.

Die in der nachfolgenden Liste fett gedruckten Neuerscheinungen werden demnächst über die Aktuell-Liste zum Kauf angeboten.

Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Medien-Tipps, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die Shortlist für den Lese-Kicker 2018 steht fest!