Förderprogramm: Kinder mischen sich ein zum Thema „Kinderrechte“

Der Kinderrechte-Monat zu  „30 Jahre Kinderrechte“ hat begonnen – aber das Thema bleibt auch in den kommenden Monaten und Jahren wichtig. Ideen und Aktionen zum Thema, an denen Kinder außerhalb von Kita und Schule aktiv mitwirken, sind weiterhin gefragt – und eine finanzielle Unterstützung dafür ist möglich!

Kürzlich wurde dazu bei den Hamburger Öffentlichen Bücherhallen eine Möglichkeit vorgestellt, wie Kinder aktiv in die Auseinandersetzung mit dem Thema eingebunden werden können – in Kooperation mit Initiativen und Vereinen der Stadt.

Bei einer Abschlussveranstaltung in der Zentralbibliothek haben der Verein Kids Welcome e.V. und das Flüchtling Magazin gezeigt, was Kindern in Hamburger Flüchtlingsunterkünften zu den Artikeln der UN Kinderrechtskonvention für Ideen und Gedanken haben.  Mit den Ergebnissen wurde eine Wandzeitung produziert.

Neben der Präsentation gab es interaktive Stationen und eine Lesung zum Thema Flucht. Auf Wahlzetteln konnten Besucher abstimmen, welches ihr wichtigstes Kinderrecht ist.

Interessant für Büchereien in Schleswig-Holstein:

Für solche und viele andere Formen der Kinderbeteiligung zum Thema „Kinderrechte“ gibt es ein Förderprogramm, das außerschulische Kooperationen unterstützt, bei denen Büchereien mitwirken und ihre Ideen einbringen können.

Alle wichtigen Informationen zur Förderung gibt es hier: https://www.kinderrechte.de/kinderrechtebildung/kultur-macht-stark/party-cipation/

Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Bildungswesen, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Kooperationspartner Bibliotheken, Schleswig-Holstein aktuell, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Förderprogramm: Kinder mischen sich ein zum Thema „Kinderrechte“

Kleine Ideen für Vorlesestunden gesucht?

Wer regelmäßig Vorlesestunden in der Bücherei anbietet, kennt die Frage: Wo finde ich eine unkomplizierte Idee zum Malen, Basteln oder Spielen, mit der sich die Geschichte ohne große Vorbereitungen passend  ergänzen lässt? Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Kleine Ideen für Vorlesestunden gesucht?

Für die dunkle Jahreszeit: Umweltbewusste Laternen-Werkstatt in der Bücherei

November ist Laternenzeit: (Nicht nur) zu St. Martin werden auch in Büchereien gern bunte Lichter gebastelt, die ein Leuchten in die Straßen der Dörfer und Städte bringen. Wie das auch ohne LED mit einer umweltbewussten Materialauswahl ganz einfach und kreativ geht, beschreibt die Grüne Bibliothek aus Berlin in folgendem Beitrag. Empfohlen!

Kamishibai trifft St. Martin –

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Medien-Tipps | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Für die dunkle Jahreszeit: Umweltbewusste Laternen-Werkstatt in der Bücherei

Herbst-Theater: Blätter sammeln, gestalten und erzählen mit Kamishibai

c Grafik: Klaus-Uwe Nommensen

Alles beginnt mit der Wahrnehmung: Bei einem Spaziergang machen sich die Kinder auf die Suche nach ganz unterschiedlich aussehenden Herbstblättern, die bereits zu Boden gefallen sind. Dabei geht es nicht allein darum, die schönsten zu finden. Geschichten wohnen in der Vielfalt – denn gerade die unvollständigen mit Löchern und Brüchen haben vermutlich schon viel erlebt…

Es geht ums Gestalten und Handeln, ums Kooperieren beim gemeinsamen Tun und beim Weiterdenken der philosphischen Ideen, die sich dabei ergeben, wenn die Kinder schließlich aus Himmelsbildern und gesammelten Blättern miteinander Erzählbilder für das Kamishibai gestalten. Dieser Beitrag beschreibt, wie das geht:

http://www.mein-kamishibai.de/bunte-bl%C3%A4tter-fliegende-kr%C3%B6nchen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Herbst-Theater: Blätter sammeln, gestalten und erzählen mit Kamishibai

Ziele der Agenda 2030 spielerisch entdecken und diskutieren

Wer Kinder vertraut machen möchte mit den Zielen der Agenda 2030, kann dafür folgendes Würfelspiel nutzen, für das alle Materialien im Download bereit stehen:

https://go-goals.org/de/ Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Interkulturelle Medienvermittlung, Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ziele der Agenda 2030 spielerisch entdecken und diskutieren

Neu ab 4. Oktober: Vorlese-Roboter Luka® will Kinderzimmer erobern

Nach diversen Lesestift-Varianten, Toni & Co. kommt nun neu und exklusiv bei Hugendubel ein neues Audio-Angebot zur Kombination von Lesebuch und Hörbuch auf den Markt: Luka® ist ein elektronisches Vorlesegerät für Kinder in Form einer Eule. Es erkennt das Cover von illustrierten Kinderbüchern und liest jede beliebig aufgeschlagene Seite vor. Für das Vorlesen mit Luka® wird zusätzlich die Luka®-App benötigt. Mit dieser können die Aufnahmefunktion, mit der Eltern selbst Bücher einsprechen können, und weitere Funktionen gesteuert sowie hunderte Audio-Titel gekauft und heruntergeladen werden. Die Auswahl an Kinderbüchern aus verschiedenen Verlagen, zu denen per App die Luka-Hörversion abgespielt werden kann, soll stetig wachsen.

Ein großer Werbeauftritt zur Vorlese-Eule Luka mit Song vermittelt hier einen Eindruck von der „Botschaft“ des neuen Angebotes: https://www.luka-world.com/

Für Bibliotheken bedeutet das: Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Online-Welt, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Neu ab 4. Oktober: Vorlese-Roboter Luka® will Kinderzimmer erobern

30 Jahre Kinderrechte: Impulse für Bibliotheken

Dieses Jahr am 20. November jährt sich die Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention zum 30. Mal. Das wird in Deutschland und auf der ganzen Welt durch zahlreiche Aktionen begleitet – auch in Büchereien!

Eine Fülle von Ideen für die Erschließung des Themas mit jüngeren Kindern zum Mitmachen bietet folgende Broschüre:

https://www.kikuna-welt.de/fileadmin/content/Dokumente/2017_-_Broschuere_Kinderrechte_TKKF_-digital_LV__003_.pdf

Auf zwölf Doppelseiten setzt sich die Publikation kindgerecht und spielerisch mit 12 der Kinderrechte auseinander: Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Kalender, Agenda 2030-Projekt, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Medien-Tipps, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für 30 Jahre Kinderrechte: Impulse für Bibliotheken

Material zum Thema Wasser in der frühen Bildung

Im Kontext von Nachhaltigkeit und Agenda 2030 ist das Thema Wasser ein wichtiger Aspekt: Wasser bedeutet Leben. Wasser gehört zum täglichen Brot. Es gehört allen, doch in vielen Regionen der Erde wird das Wasser knapp. Wie viel Wasser steckt eigentlich in meiner Kleidung, in meinem Essen? Das Arbeitsheft bietet kindgerechte Informationen, ein doppelseitiges Wimmelbild zum Ausmalen in der Heftmitte und viele Ideen für Aktionen rund um das Schwerpunktthema Wasser.

Hier geht’s zum kostenlosen Download/Bestellmöglichkeit: https://kita-global.de/material/materialien/wasser-in-unseren-haenden/

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Material zum Thema Wasser in der frühen Bildung

#act4sdgs – weltweite Aktionswoche zur Agenda 2030 lädt zum Mitmachen ein

Am 25. September 2015 verabschiedeten die Staats- und Regierungschefs der Welt die Ziele der nachhaltigen Entwicklung. Jedes Jahr am Jahrestag dieses historischen Tages mobilisiert die UN SDG Action Campaign die UN, nationale und lokale Regierungen, Jugendgruppen, zivilgesellschaftliche Organisationen, die Medien und den Privatsektor auf der ganzen Welt mit einem globalen Aufruf zum Handeln für die SDGs.

Für die Erfüllung der Ziele sind alle gefragt. Jede und jeder, der einen kleinen oder größeren Beitrag dazu leisten möchte,  ist eingeladen solche Aktionen zu registrieren und damit eine globale Aktionslandkarte mit einer Liste aller Gemeinschafts- und Einzelprojekte zu den SDGs zu erstellen. Diese soll wiederum andere dazu einladen mitzumachen oder Aktionen zu wiederholen, um#Act4SDG weltweit zu verwirklichen.

Die Büchereizentrale knüpft am 25. September gemeinsam mit den Bücherpiraten bei einem Workshop zu den „bilingual picturebooks“ unter dem Motto „Hier leben wir“ an Fragen für ein gutes Leben und Miteinander an und zeigt Wege auf, wie das in Bibliotheken kreativ und unter Einbeziehung der Ideen von Kindern geschehen kann. Denn eine Sensibilisierung der Wahrnehmung, Gestaltungskompetenz und Anregungen zum Weiterdenken bilden die Basis einer Bildung für nachhaltige Entwicklung, wie sie auch in Büchereien vielfältig umgesetzt werden kann: https://www.act4sdgs.org/partner/nachhaltigerzaehlen Weiterlesen

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Kalender, Agenda 2030-Projekt, Bildungswesen, Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Schule & Jugend, Veranstaltungen & Fortbildungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für #act4sdgs – weltweite Aktionswoche zur Agenda 2030 lädt zum Mitmachen ein

Medien-Tipp (nicht nur) zum Agenda 2030-Projekt: Klimawandel – verständlich erklärt

Foto: Susanne Brandt

Diese Neuerscheinung sollte in keiner Agenda 2030-Box fehlen – und in möglichst vielen Büchereiregalen zu finden sein, da es derzeit vermehrt Nachfragen für den Unterricht dazu gibt:

Das Thema Klimawandel ist komplex. Um es Kindern bereits im Grundschulalter in seiner Vielschichtigkeit zu erschließen, müssen die Zusammenhänge durchschaubar, aber nicht nur oberflächlich dargestellt werden. Die versierte Kindersachbuch-Autorin K. Scharmacher-Schreiber findet dafür sprachlich wie inhaltlich den richtigen Ton und das richtige Maß: Sie setzt an bei dem Erleben der Kinder, unterscheidet Wetter und Klima, wirft einen Blick in andere Klimazonen und Zeiten, die in der Vergangenheit von Klimaveränderungen geprägt waren, zeigt Umwelteinflüsse und Möglichkeiten der Forschung auf und nähert sich nachvollziehbar, aber ohne moralischen Druck den Fragen unseres Konsumverhaltens in Beziehung zur aktuellen Klimadiskussion. Die damit verbundenen weltweiten Gefahren werden benannt, aber zugleich auch zu möglichen Lösungsansätzen im Politischen wie Alltäglichen in Beziehung gebracht. Viel wichtiges Wissen gut erklärt, anschaulich illustriert und ökologisch (ohne Folie) verpackt – da können auch Kinder in Sek I und Erwachsene noch was dazu lernen.

Demnächst auf der Empfehlungsliste der BZSH und gut geeignet zur Ergänzung der Agenda 2030-Boxen!

Zum Reinschauen: https://www.beltz.de/fileadmin/beltz/leseproben/978-3-407-75469-1.pdf

Update me when site is updated
Veröffentlicht unter Agenda 2030-Projekt, Bildungswesen, Medien-Tipps, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Medien-Tipp (nicht nur) zum Agenda 2030-Projekt: Klimawandel – verständlich erklärt