Aktuelle Kinder- und Jugendbuchstudie erschienen

Alle drei Jahre veröffentlichen der Börsenverein und die Arbeitsgemeinschaft der Jugendbuchverlage eine Untersuchung zur Bedeutung und Entwicklung von Kinder- und Jugendbüchern bei Konsumenten. Auch wenn sich die Studien in erster Linie auf das Kaufverhalten beziehen, enthalten sie doch den einen oder anderen auch für Bibliotheken interessanten Aspekt, etwa zur Bedeutung von E-Books im Kinder- und Jugendbuchbereich oder zu dem bei Kinder- und Jugendbüchern besonders ausgeprägten Wunsch nach Beratung und Auswahl an einem ruhigen und kompetent betreuten Ort. Eine Zusammenfassung der aktuellen Studie aus den Jahren 2010 bis 2013 ist hier zu finden: http://www.boersenverein.de/sixcms/media.php/976/KiJuBu_Presseversion_2013.pdf

Ein Vergleich zu den Studien der letzten Jahre seit 2007 wird durch diese Seite ermöglicht: http://www.boersenverein.de/kinderjugendbuchstudie

Auf die Ergebnisse in drei Jahren – vor allem auch für den E-Book-Sektor – dürfen wir gespannt sein….

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.