Aus dem Büdel gezaubert – Geschichten zum Anfassen

Sie sind im Einsatz in Sprach-Kitas, passen zum Konzept „Mit Worten wachsen“ und bieten auch Möglichkeiten, das Thema „Faires Spielzeug“ begreifbar zu machen oder einfach ganz natürlich mit in die tägliche Arbeit einfließen zu lassen: „Geschichtensäckchen“ oder auch die „Fairen Geschichtenbüdel“ sind bereits an verschiedenen Orten im Einsatz. Die Idee dafür kam ursprünglich aus Schweden.

 

Auch einige Büchereien haben solche Materialzusammenstellungen inzwischen mit im Angebot.

Anregungen für die Praxis (auch) in Bibliotheken gibt es hier:

https://www.susanne-kuehn.de/wp-content/uploads/2018/07/2017-09-08-Geschichten-S%C3%A4ckchen-kurz-Handout.pdf

Faire Geschichtenbüdel – mit Fantasie und allen Sinnen Sprache entdecken

 

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Agenda 2030-Projekt, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.