#BilderBuchBaum und #Wildwuchsgeschichten – tägliche Tipps der Büchereizentrale Schleswig-Holstein

BilderBuchBaum

Ein Foto für jeden Tag: von einem Baum, unter dem ein ausgewähltes Buch zu entdecken ist – dazu Tipps für „nachhaltiges erzählen“.

Im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2020 werden hier eine Woche lang vom 20. bis zum 26. September spannende Buch-Tipps für Kinder rund um Natur, Umwelt und Zusammenleben vorgestellt.

Damit verbunden ist zugleich eine Einladung zum Mitmachen: Teilt eure Empfehlungen für die Praxis ebenso unter #BilderBuchBaum in euren Netzwerken und Kanälen. Gemeinsam können wir so den Schatz an Buch-Tipps wachsen lassen und teilen!

Ebenso informativ wie inspirierend zum Mitmachen lädt auch eine zweite Online-Aktion  zum Entdecken, Ausprobieren und Ergänzen ein, die anlässlich der Aktionstage im September startet: Unter #wildwuchsgeschichten werden dann ebenfalls hier im Blog und zum Teilen in verschiedenen Netzwerken leicht umsetzbare Praxis-Tipps und Methoden für das Erfinden von Geschichten mit Kindern – drinnen wie draußen – angeboten. Leicht umsetzbar in der Praxis und zum Weiterspinnen mit eigenen Ideen…

Für beide Aktionen gilt:

Die Titel und Ideen sind in der „Corona-Zeit“ erprobt worden, daher besonders gut geeignet für unkomplizierte Gruppen-Aktivitäten im Freien bzw. in ausreichend großen Räumlichkeiten. Sie verstehen sich deshalb auch als Ermutigung und Anregung zu gemeinschaftsstiftenden Veranstaltungsformaten mit Kindern, die sich unkompliziert an verschiedene Gegebenheiten anpassen lassen.

Alle Infos zu den Aktionen der Büchereizentrale Schleswig-Holstein im Rahmen der Aktionstage 2020 gibt es hier.

Zum Hintergrund der Aktionen:

Im Sinne von www.nachhaltig-erzaehlen.de werden in den Büchereien von Schleswig-Holstein und anderswo immer wieder neue Geschichten, Bücher und Vermittlunsideen für und über vielfältige Entdeckungen und Ideen in Verbindung mit der lebendigen Umwelt bereitgestellt, geteilt, empfohlen und kreativ in der Praxis eingesetzt.

Im September soll anlässlich der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2020 daraus nun eine kleine feine Auswahl besonders vorgestellt und unter #BilderBuchBaum als Buch-Tipps für Familien, Kitas, Grundschulen und Bibliotheken gesammelt  und geteilt werden. Andere Engagierte sind ebenfalls eingeladen, unter #BilderBuchBaum ihre persönlichen Lieblingsbücher mit einem Foto vom „Buch unterm Baum“ zum Thema z.B. in den Sozialen Netzen mit anderen zu teilen.

Mit dem gleichen Anliegen laden auch die #wildwuchsgeschichten dazu ein, die unendlich vielen Möglichkeiten des Erzählens mit Kindern zu entdecken – mit Online-Impulsen für die Praxis und zur Inspiration für eigene Ideen!

Danach wird es an dieser Stelle wie auch hier weiterhin hin und wieder Hinweise auf interessante Neuerscheinungen und Aktionsideen rund um das Vorlesen und Erzählen drinnen & draußen geben.

Daten zur hier abgebildeten Buchempfehlung:

Nadareischwili, Tatia: Tina hat Mut. Ein Bilderbuch aus Georgien
Aus dem Georgischen von Rachel Gratzfeld
© 2020 Baobab Books
Originalausgabe
44 Seiten, gebunden, 20 x 27 cm
ISBN 978-3-907277-04-1
CHF 22.80 / € (D) 17,00 / € (A) 17,50
Ab 5 Jahren

Foto: Susanne Brandt

Hinweise zu Rechtsfragen bei Cover-Darstellungen:

Grundsätzlich unterliegt jedes Bild (somit auch ein ggf. abfotografiertes Buchcover) dem Urheberrecht und diversen Lizenzen und darf nicht „einfach so“ verwendet werden. Eine Anfrage beim Verlag ist also i.d.R. ein guter Weg, um hier rechtlich auf der sicheren Seite zu sein. Inzwischen haben schon viele Verlage auf die wachsende Buchbloggerszene reagiert und stellen speziell für Buchblogger Informationen zu der Verwendung von Texten und Covern bereit. Es lohnt sich also, immer auf der Homepage des Verlages zu schauen und im Zweifelsfall um Erlaubnis zu bitten.

Bei der Verwendung eines Covers im Rahmen einer Rezension oder eines Fachbeitrags zum Buch kann es sich auch um ein erlaubtes Bildzitat handeln. Hier müssen alle Aspekte für die Zulässigkeit eines Bildzitats erfüllt und auf die Pflichtangaben eines Bildzitats  geachtet werden.

Eine praxisorientierte Zusammenfassung zu relevanten Rechtsfragen bei der Abbildung von Buchcover-Fotos in Blogs und Sozialen Netzen ist ist hier zu finden: https://www.theujulala.de/buchblogger/

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Agenda 2030-Projekt, Angebote anders gestalten - Ideen für die "Corona-Zeit", Anregungen für Zuhause, BilderBuchBaum, Familie & Kindergarten, Medien-Tipps, Online-Welt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.