Buch-Tipps per YouTube

Persönliche Buch-Tipps mit kleinen Filmen – dafür bietet YouTube inzwischen verschiedene Kanäle, die zum Lesen inspirieren und vielleicht auch von Büchereien als mediale Form der Buchempfehlung genutzt und verlinkt werden können – natürlich gleich mit dem Hinweis, dass die Bücher in der Bücherei zu haben sind!

Ein Beispiel für einen solchen YouTube-Kanal: „BuchGeschichten“

https://www.youtube.com/channel/UCX5dfMvgd4S0oe4JrDib38A

 

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Medien-Tipps, Online-Welt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Buch-Tipps per YouTube

  1. Selbst drehe ich mit rudimentärer Technik auch Videoleseproben. Da ich mich auf Kinder- und Jugendbücher spezialisiert habe, findet man in meinem Kanal https://www.youtube.com/playlist?list=PLFGLt2DyizzzkEnpoNRXGZ0LaMBT7gvCP
    kleine Filme, bis ca. 10 Minuten, meist viel weniger. Warum mache ich das? Ich möchte das Format Film als Ergänzung zur klassischen Rezension nutzen. Ich zeige Teile des Buches, lese daraus vor, damit die Zuschauer/Leser einen noch besseren Eindruck vom Buch bekommen. Dazu erzähle ich von meinem Eindruck und gebe eine Wertung ab.
    In so einem Film steckt auch mit kleinstem Aufwand noch genug Zeitaufwand drin. Tatsächlich schauen sich leider nur wenige die Filme an. Ich mache es trotzdem, weil ich denke, solche Filme werden in Zukunft Teil des Rezensierens werden.
    Übrigens stehen alle meine Filme unter CC-Lizenz.

Kommentare sind geschlossen.