Christine Nöstlingers „Leon Pirat“ in der Praxis von Kita, Bücherei und Schule

Wie jetzt erst bei uns bekannt geworden, ist die Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger mit 81 Jahren am 28. Juni 2018 in Wien verstorben. Ihre Kinder- und Jugendbücher wurden international vielfach ausgezeichnet: Sie war die erste Trägerin des Astrid-Lindgren-Preises (2011) und erhielt den Andersen Award sowie zahlreiche weitere Preise.

Eines ihrer neueren Bücher – gemessen an der langen Geschichte ihrer zahlreichen Veröffentlichungen seit den 1970er Jahren – ist „Leon Pirat“, das inzwischen zur Klassenlektüre in vielen Grundschulen zählt und den Büchereien auch als Bilderbuchkino zur Verfügung steht. Der Beltz-Verlag bietet dazu eine kostenfreie Download-Möglichkeit von zahlreichen Umsetzungsideen und Kopiervorlagen an, die die Arbeit mit dem Buch in Kita, Grundschule und Büchereien begleiten und unterstützen können.

Hier geht’s zur Download-Möglichkeit (Registrierung erforderlich):

https://www.beltz.de/produkt_produktdetails/14565-leon_pirat_von_christine_noestlinger.html

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Medien-Tipps abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.