Dezembergeschichten 2017 – die ersten Informationen

Bis zur Adventszeit dauert es noch eine Weile – aber gute und entspannte Vorbereitungen brauchen einen gut geplanten Vorlauf in mehreren Schritten. Das gilt auch für das jährliche Vorleseprojekt „Dezembergeschichten“ der Büchereien in Schleswig-Holstein.

Jetzt kurz vor den Sommerferien möchten wir Ihnen dafür die ersten aktuellen Informationen geben:

Neu ist, dass sich Büchereien, die Freude daran hätten, die Eröffnung der Aktion am Freitag, den 1. Dezember in ihrer Bücherei stattfinden zu lassen, ab sofort bei Susanne Brandt im Lektorat melden können, die auch für Auskünfte und Rückfragen zur Verfügung steht. Im Unterschied zu den Vorjahren soll die Eröffnung diesmal die Bedeutung der Aktion als gemeinschaftliche Initiative vor Ort in den Mittelpunkt stellen – sehr gern mit einem Vorleser / einer Vorleserin, der/die vor Ort bekannt ist und einen guten Anlass für einen Pressebericht über die Bücherei-Initiative bietet.

Zu den Geschichten: Es werden wieder zwei Geschichtensammlungen zur Auswahl angeboten und mit online-Begleitmaterialien versehen, die sich inhaltlich wie von der Altersempfehlung her deutlich unterscheiden. Für beide gilt: Der Anschaffungspreis fällt mit jeweils unter 5 Euro diesmal wieder sehr günstig aus, so dass Büchereien ggf. entscheiden können, das Buch als Geschenk an die Schulen oder Kitas weiterzugeben.

Für die Jüngeren (Kita / Schulanfang, etwa 4-7 Jahre) steht diesmal folgendes Buch im Mittelpunkt:

Peters, Barbara: Die Weihnachtsmaus sucht ein Zuhaus. Verlag Hase und Igel, 4,95 Euro

Für Kinder im Grundschulalter (etwa ab 8 Jahre, Klasse 2-4) geht es um Geschichten aus folgender Sammlung:

Schlüter, Andreas (Hrsg.): Der große Weihnachtsknall. Carlsen Verl., 3,99 Euro

Nähere Informationen zu den einzelnen Titeln und Inhalten folgen im Verlauf der Sommerferien und stehen zumindest teilweise bereits zu Beginn des neuen Schuljahrs Anfang September online zur Verfügung.

Sie werden auch in diesem Jahr wieder über zwei Aktuell-Listen Gelegenheiten bekommen, die Bücher zu bestellen:

1. Aktuell-Liste am Ende der Sommerferien (35. Woche / 29. August):

Dieser Termin bietet eine erste Gelegenheit zum Bestellen, so dass die Büchereien gleich zu Beginn des neuen Schuljahres den Schulen und Kitas vermitteln können, welche Bücher diesmal im Mittelpunkt stehen und zum Mitmachen einladen können. Die über mehrere Jahre verwendbaren Infopostkarten für die Werbung liegen bereits vor und können bei Bedarf bei der BZSH angefordert werden. Auch Online-Materialien sind Ende der Sommerferien bereits einsehbar und geben genauere Einblicke zu den Inhalten und Mitmach-Ideen zu den Geschichten. Der zweite Bestelltermin Mitte Oktober wird hier bereits angekündigt!

2. Aktuell-Liste vor den Herbstferien  (41. Woche / 10. Oktober):

Zu diesem Termin erfolgt ein zweites Bestellangebot, bei dem die Büchereien nötigenfalls die Rückmeldungen aus den Kitas und Schulen berücksichtigen und die Bestellmenge genau darauf abstimmen können. Es wird also wieder genau in der gesamten Zeit zwischen den Sommer- und Herbstferien Gelegenheit gegeben, das Interesse bei den Schulen und Kitas abzufragen.

Ab Anfang/Mitte November sollten die bestellten Bücher dann einsatzbereit allen Büchereien zur Verfügung stehen.

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Schleswig-Holstein aktuell, Schule & Jugend, Veranstaltungen & Fortbildungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.