„Die Welt blüht“ – eine Sommer-Aktion zum Mitmachen

„Die Welt blüht“ – und Bienen spielen dabei eine wichtige Rolle! Deshalb ist es spannend, genau hinzuschauen: Was blüht denn da? Ist das eine Blüte, die auch für Bienen besonders interessant und nahrhaft ist?

Einige Büchereien in Schleswig-Holstein und anderswo laden Kinder und Erwachsene im Sommer 2021 dazu ein, dem Blühen vor der eigenen Haustür auf die Spur zu kommen. Gemeinsam wollen wir nach Plätzen und Orten in der Umgebung schauen, an denen bienenfreundliche Pflanzen wachsen  – Pflanzen mit Blüten also, bei denen die Bienen und andere Insekten finden, was für ihr Leben wichtig ist, am besten das ganze Jahr über.

Denn Tiere, Menschen und Pflanzen brauchen einander! Ohne Wild- und Honigbienen gäbe es kein Obst, kein Gemüse und keine Blumen.

Die Ergebnisse der Aktion sind seit September 2021 hier zu finden: https://www.erzaehlwege.de/2231-2/

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Agenda 2030-Projekt, Angebote anders gestalten - Ideen für die "Corona-Zeit", Schleswig-Holstein aktuell, Veranstaltungen & Fortbildungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.