Digitale „Werkzeugkiste“ für kreative Ferienangebote: Lesemotivation durch Schreiben im Netz

Eigene kleine Geschichten und Gedichte schreiben und im Netz publizieren, Hobbys vorstellen oder lesen, was andere Kinder denken, wissen und schreiben – das macht vielen Kindern Spaß und kann durch geeignete frei zugängliche und redaktionell betreute Netzangebote zum Mitmachen leicht auch im Rahmen von Veranstaltungen und Ferienprogrammen in der Bibliothek genutzt werden. Man braucht lediglich einen Internet-Zugang – und schon kann’s losgehen! Die Entwicklung von Schreibideen und das Formulieren  kann zunächst auch ohne PC erfolgen. Am Ende lernen die Kinder geeignete Möglichkeiten kennen, um ihre Texte elektronisch zu publizieren und sie später im Netz auch wiederzufinden. Die meisten Seiten enthalten einen kleinen Schreibkurs, der auch Erwachsenen bei der Betreuung von Kinder-Schreibwerkstätten hilft.

Nachfolgend einige leicht nutzbare Beispiele dafür:

Betreute und frei zugängliche Mitmachseiten für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren:

http://www.kindersache.de/bereiche/mitmachen/artikel-schreiben/seite/schreibe-einen-eigenen-artikel-anleitung

Mitmach-Bereich der Kinderseite des Deutschen Kinderhilfswerkes. Mit kindgerechten Schreib-Tipps.

http://www.rossipotti.de/inhalt/wackelpudding.html  = Magazin-Teil für verschiedene Themen und Textformen

http://www.rossipotti.de/textkrake.html = Weiterschreibgeschichte

Mitmachbereich des Online-Kinder-Literaturmagazins „Rossipotti“ für verschiedene Beiträge wie auch zum Mitschreiben an einer gemeinsamen Geschichte.

http://www.kidsville.de/atelier/schreiben/

Kreativer Mitmach-Bereich in der digitalen Kinderstadt „Kidesville“ zum thematischen und literarischen Schreiben.

http://www.kids-e-zine.de/

Online-Magazin der Kinder-Suchmaschine „Blinde Kuh“, geschrieben von Kindern für Kinder zu frei wählbaren Themen

www.spinxx.de

Forum und Tipps zum Schreiben von Filmkritiken für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren

Lese-Tipp zum Thema:

Annette Kaut: Literatur für und von Kindern im Netz. Chancen für die Lese- und Schreibförderung. In: JuLit 2013/2

 

 

 

 

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Online-Welt, Schule & Jugend, Veranstaltungen & Fortbildungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Digitale „Werkzeugkiste“ für kreative Ferienangebote: Lesemotivation durch Schreiben im Netz

  1. Pingback: Multimediale Chancen der Kinder- und Jugendbibliotheken | bz-sh-medienvermittlung.de

Kommentare sind geschlossen.