„Erstlesebuch des Monats“ bietet Empfehlungen zum Schulanfang

Schon entdeckt? Um bei der unübersichtlich großen Zahl an Erstlesebüchern, die vor allem in austauschbaren Reihen erscheinen, besonders auf solche Titel aufmerksam zu machen, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Masse des Erstleseangebotes abheben, zeichnet der Borromäusverein regelmäßig das „Erstlesebuch des Monats“ aus:

http://www.borromaeusverein.de/auslese/ausgezeichnete-buecher/erstlesebuch-des-monats/uebersicht-erstlesebuch/

Die fünf aktuellsten, im Jahre 2014 empfohlenen  Titel sind alle in den Büchereien von Schleswig-Holstein zu finden und können dort bei Fragen und in Beratungsgesprächen oder bei Buchpräsentationen zum Schulanfang, wie z.B. bei Elternabenden mit genannt oder besonders vorgestellt werden. Rezensionen und Würdigungen zur Qualität der einzelnen Titel sind unter der oben genannten Adresse  zu recherchieren. Die Empfehlungen werden laufend für das Listenangebot der Büchereizentrale mit geprüft.

Weitere Seiten, die bei der Auswahl, Bewertung und Präsentation von Erstlesebüchern eine Hilfe sein können:

https://www.kohlibri.de/xtcommerce/index.php/cat/c434_Erstlesebuecher–5-7-Jahre-.html/XTCsid/acf30f5e3c97a18f99da1d8b3bbc2f8c

http://selberlesen.wordpress.com/

Hintergrundinformationen, Auswahlkriterien etc. zum Thema: http://www.avj-online.de/download/1305631634/bericht_praxisseminar_2011.pdf

Broschüre mit Tipps für die Praxis in Familien zum Download: https://www.derlehrerclub.de/download.php?type=documentpdf&id=905

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Schule & Jugend abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.