Frei käufliche Kamishibai-Bildkarten – wie finde ich die?

Im Ausleihbestand der LEB stehen zahlreiche Kamishibai-Bildkartensätze zur Wahl. Ergänzend dazu werden ab und zu  frei käufliche Bildkartensätze über Liste angeboten. Denn  immer wieder erreicht uns die Frage, welche Kamishibai-Bildkartensätze  für den eigenen Bestand frei käuflich und ggf. über die BZ zu bestellen sind, um so das Ausleihangebot der LEB mit einer eigenen kleinen Bildkarten-Auswahl vor Ort für den spontanen Einsatz zu ergänzen.

Recherche-Tipp für den ZKSH: Über 100 frei käufliche Kamishibai-Titel sind inzwischen im ZKSH verzeichnet und bieten so jederzeit einen schnellen und aktuellen Überblick für den (Nach-)kauf. Eine Gesamtliste aller Titel lässt sich einfach mit dem Stichwort „Kamishibai“ über die Einfache Suche des ZKSH erzeugen, die als Ergebnis neben einigen Buchausgaben mit dem Stichwort „Kamishibai“ die derzeitige Auswahl an relevanten Bildkartensätzen nachweist: https://www.zk-sh.de/opax/de/qsim.html.S

In dieser Trefferliste sind nun die frei käuflichen Bildkartensätze (neben einigen Büchern zum Thema) an der dort jeweils mit angezeigten Jahreszahl zu erkennen (im Unterschied zu den unverkäuflichen Materialien mit Verlagslizenz, die bei uns im Hause als einzelnes Verleihexemplar selbst hergestellt werden und nicht mit einem solchen Erscheinungsjahr versehen sind). Wie gewohnt lassen sich dann über „Weiter“ nähere Angaben zu den einzelnen Titeln anzeigen, die Auskunft zum Inhalt geben und ggf. für eine (Nach-)bestellung benötigt werden.

 

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Medien-Tipps, Schleswig-Holstein aktuell abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.