Frühe Medienbildung mit Grüffelo, IPad und Daumenkino: Praxisideen und Fortbildung (auch) für Bibliotheken

Mit Kindern ein eigenes Bilderbuch am PC entwickeln? Den guten alten „Grüffelo“ zum Thema eines mehrwöchigen Medienprojekts für alle Sinne machen? Mit Tablet und Smarthphone auf die Suche gehen nach den Buchstaben des Alphabets in der Stadt? Ein Daumenkino zum Nachbasteln? Tipps & Hilfen zur Vorbereitung und Durchführung von Projekten?

Die Fülle an Ideen für kreative Medienprojekte mit Vor- und Grundschulkindern ist groß – und die Umsetzung (auch und gerade in Bibliotheken!) gar nicht so schwierig!

Viele interessante Anregungen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen lassen bietet der Verein „Blickwechsel“ hier auf seiner homepage: http://www.blickwechsel.org/medienpaedagogik/praxis-methoden

Fortbildungs-Tipp für Herbst 2015 in Hamburg:

Passend dazu steht die Herbsttagung in der Reihe „Frühe Kindheit und Medien“ am 16. Oktober 2015 an der HAW Hamburg (Alexanderstraße 1) in diesem Jahr unter dem Motto: Spannend und bedeutend oder entbehrlich und riskant?

Weitere Informationen: www.haw-hamburg.de/kindheit_medien_2015.html

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Familie & Kindergarten, Medien-Tipps, Online-Welt, Schleswig-Holstein aktuell, Veranstaltungen & Fortbildungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.