Illustratoren für Flüchtlinge: Ausmalbilder für viele Gelegenheiten

In-der-Stadt-Bibliothek-Bücherei-Herrmann-690x488

In der Bücherei / Motiv aus der Sammlung „Illustratoren für Flüchtlinge“

Die Initative „Illustratoren für Flüchtlinge“ bietet für die Beschäftigung in Gruppen oder in der Einzelbetreuung von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund eine wachsende Auswahl an Bildmotiven an, die auch in der Bibliothekspraxis bei vielen Gelegenheiten zum Einsatz kommen können:

Galerie

Logo_200pxZiel der Initiative ist es, Ausmalbilder zum Entdecken, Mitgestalten, Rätseln und Sprechen für Kinder zu zeichnen und mit einer Creative Commens Lizenz zur nicht-kommerziellen Nutzung bereitzustellen. Wenn viele Illustratorinnen und Illustratoren mitmachen und ein Bild beisteuern, entsteht nach und nach eine umfangreiche Mappe, die nicht nur die Vielfalt unseres Lebens sondern auch die der Illustrationskunst in Deutschland zeigt!

Eine thematische Suche in verschiedenen Kategorien ermöglicht die gezielte Auswahl und Zusammenstellung für unterschiedliche Anlässe, z.B. auch für Advent und Weihnachten (bei: Durch das Jahr). Die Motive lassen sich einfach schwarz-weiß ausdrucken, nötigenfalls auch auf DIN A 3 vergrößern und können so nach dem Ausmalen auch im Kamishibai-Rahmen präsentiert werden.

Hier ein paar Ideen, was man mit den Ausdrucken alles machen kann, wenn z.B. Kindergruppen in der Bibliothek sind, in denen nicht alle Kinder sicher sind im Sprechen und Verstehen der deutschen Sprache:

  • Gruppenstunden: Bilder ausdrucken, als Ausmalbilder verteilen und/oder als Gesprächs- bzw. Wortschatzförderung nutzen.
  • Zuhause in der Familie: Malen und erzählen zu den Motiven und Themen.
  • „Dezembergeschichten“: Advents- und Weihnachtsmotive (s. „Durch das Jahr“) passend zu den „Dezembergeschichten“ auswählen. Dann kann nach dem Vorlesen – ergänzend bzw. kombiniert mit dem Brief – noch ein passendes Motiv zur Geschichte ausgemalt werden. Hilfreich ist das vor allem dort, wo einige Kinder noch Unterstützung brauchen, um Wörter zu verstehen und zu bilden.
  • Kamishibai: Wird die Vorlage auf DIN A 3 vergrößert und auf festem Papier ausgedruckt, lassen sich die ausgemalten Bilder anschließend sehr gut im Kamishibai-Rahmen für alle präsentieren, erfahren so eine besondere Wertschätzung und liefern Impulse für Gespräche bzw. Sprachübungen zur Wortschatzbildung.

Und noch ein Tipp zum Thema:

Wimmelbilder für Erzählanlässe zum Download gibt es außerdem auch hier:

Deutsch lernen mit kostenlosen Wimmelbildern

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Anregungen für Zuhause, Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.