Kritische Diskussion um Videospiele und Rüstungsindustrie in den Medien

Das Thema geht gerade durch die Medien: Die Zeit, Chip und der WDR haben die Publikationen und den Video-Kanal des Politikwissenschaftlers und Journalisten Michael Schulze von Glasser ins Gespräch gebracht, der sich in seinen Filmen und Büchern derzeit u.a. mit den Zusammenhängen von Video-Spielen und Rüstungsindustrie auseinandersetzt.

Möglicherweise ergeben sich in den Bibliotheken dazu Gespräche mit Nutzerinnen und Nutzern, die die Diskussion um dieses Thema verfolgen.

Unsere Kollegin Monika Voß verweist auf das Buch „Das virtuelle Schlachtfeld“ des Autors, das demnächst über Liste angeboten wird sowie auf die dazu erschienenen Filme: http://www.youtube.com/user/gamesandpolitics

Weitere Infos zur kritischen Auseinandersetzung sind auch auf dem Blog des Autors zu finden: http://michi.blogsport.de/

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Medien-Tipps, Online-Welt, Schule & Jugend abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.