Literatursommer-Ideen verbinden Menschen und Methoden

Ein Online-Handbuch mit originellen Leseförderideen aus Baden-Württemberg wurde jetzt von der Evangelischen Akademie Bad Boll herausgegeben und als freie E-Ressource für Multiplikatoren ins Netz gestellt: http://www.ev-akademie-boll.de/fileadmin/res/news_pm/13/Handbuch_20_Projekte_Lesefoerderung_Boller_Skripte_2013-1.pdf

Es dokumentiert erprobte Ferienaktionen rund ums Buch, die von ganz unterschiedlichen Initiativen in Verbindung mit Kunst, Tanz, Bewegung, Theater und Dialog der Kulturen und Generationen entwickelt worden sind – also nicht unbedingt die „typischen“ Bibliotheksveranstaltungen, sondern eher ungewöhnliche Ideen, die sich jedoch prima in Büchereien umsetzen lassen: wie z.B. das Projekt einer Gruppe von Jugendlichen (s. S. 20), die das Märchen der Bremer Stadtmusikanten in Deutsch und Türkisch mit Bildern für Kamishibai kreativ gestalteten, um es dann Kindergartenkindern mehrsprachig zu vermitteln!

 

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Erwachsene, Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Schule & Jugend, Spezielle Zielgruppen, Veranstaltungen & Fortbildungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.