Materialien vom 1. Runden Tisch „Grüne Bibliotheken in Schleswig-Holstein“

Anlässlich des 1. Runden Tisches Grüne Bibliotheken in Schleswig-Holstein wurde eine Linksammlung Grüne Bibliotheken erstellt mit regionalen wie überregionalen Netzwerken, Bildungsmaterialien und Grundlagen-Informationen für Nachhaltigkeit / Bildung für nachhaltige Entwicklung in Bibliotheken.

Bei den in Arbeitsgruppen besprochenen Aspekten ging es – stichwortartig notiert – u.a. um folgende Themen:

  • Digitalisierung:

Wie oft soll Hardware ausgetauscht werden? Wie sieht die Ausstattung vor Ort aus, welche digitalen Angebote gibt, was ist möglich…

Social Media Kanäle nutzen, viele Bibliotheken dürfen diese Kanäle aus Datenschutzgründen noch nicht nutzen

Mitarbeitermotivation, wie können Mitarbeiter*innen für das Thema Digitalisierung motiviert werden

Zusammenarbeit mit der Verwaltung

Bibliothek der Dinge ist nachhaltig, digitale Geräte können entliehen werden, Share Economy, gemeinsame Nutzung digitaler Tools

  • Bildung/Aktionen:

keine Altersgrenze, d.h. relevant für alle Generationen, Teilhabe für jeden/jede, FLC z. B. nicht nur als Sommeraktion im Sinne von Chancengleichheit, Öffentlichen Raum nutzen, Daußenpädagogik, leere Schaufenster nutzen, Storywalk, Storyboards, Bildkarten nutzen um Geschichten zu erzählen,

Podcast als neues mediales Format

Pop Up Kultur, d.h. kleine spontane Aktionen mit wenig Aufwand – gerade auch in der Corona-Zeit – z.B. wie die Poesie-Idee der Bücherpiraten mit Gedichten, die in Bäumen hängen etc.

Bookbike, Nachhaltigkeit in den öffentlichen Raum bringen, Kontakte knüpfen

  • Netzwerke:

Was gibt es in der nähren Umgebung, Kooperationen vertiefen, Kontaktperson in der Bücherei benennen

Weit denken, z. B. Zusammenarbeit mit Kleingartenverein /Erntefest mit kleinen Vorlese-Angeboten in den einzelnen Gärten

Repair-Café

Flohmarkt für Sportgeräteausstattung

Wie geht es weiter?

  • Es besteht der Wunsch nach regelmäßigem Austausch, evtl. 1 x pro Jahr Runder Tisch, gern schon im nächsten Frühjahr wieder, ansonsten Mailverteiler oder auch Online-Meetings
  • Vorstellung und Austausch zum Thema auf dem BarCamp 2021 und bei der nächsten Büchereileitersitzung
  • Anregungen: bei den nächsten „Aktionstagen Nachhaltigkeit“ gemeinsame Aktionen landesweit planen
  • Idee: 2021 gemeinsames Jahresprojekt, s. Beispiel Dänemark „Unsere Natur“ vorbereiten, z.B. zum Thema Wasser (Projekt beschreiben, Projektgelder generieren, gemeinsamer Auftritt Corporate Design…)

Ziel: bessere Sichtbarkeit und Vernetzung der Büchereien, die sich in diesem Bereich engagieren

Zum Weiterlesen: Dialogfassung Nachhaltigkeitsstrategie und Bibliotheken

Anmerkung:

Es haben sich weitere Büchereien gemeldet, die diesmal beim Runden Tisch nicht dabei waren, sich aber bereits für das Thema engagieren und mehr einbringen möchten.

Und immer wieder gefragt: Beispiele für die Praxis!

Ein paar davon – soweit sie im Netz zu finden sind – lassen sich hier zur Inspiration finden:

Büchereien in Schleswig-Holstein engagieren sich für Nachhaltigkeit

 

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Agenda 2030-Projekt, Bildungswesen, Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Schleswig-Holstein aktuell, Veranstaltungen & Fortbildungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.