Mini-Maker-Day – ein Fachtag für die Makerspace-Praxis mit jüngeren Kindern

Ein Blick über den Tellerrand: Zum gemeinsamen Lernen für alle, die an der Makerspace-Praxis mit
Kita- und Grundschulkindern interssiert sind, wird am 30. Juni 2018 zum Fachtag nach Berlin
eingeladen. Beim Mini-Maker Day dreht sich alles um die Nutzung von digitalen Medien und Technik
in Kita und Grundschule. Erfahren Sie in fachlichen Beiträgen und Praxisworkshops, wie kindliche
Bildungs- und Entwicklungsprozesse mit passenden digitalen Werkzeugen unterstützt werden, wie
Kunst und digitale Medien miteinander verbunden werden können und welche Kompetenzen Kinder
bei Maker-Aktivitäten entwickeln. Das Programm bietet neben anregendem fachlichen Input viel
Raum zum eigenen Ausprobieren und Tüfteln sowie zum Austausch mit Fachkolleg/-innen.
Weitere Informationen:
Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Bildungswesen, Familie & Kindergarten, Kooperationspartner Bibliotheken, Medien-Tipps, Veranstaltungen & Fortbildungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.