Neu: Deutscher Kinderhörbuchpreis

Mit dem Deutschen Kinderhörbuchpreis BEO, der im November dieses Jahres ersmals im Thalia Theater Hamburg verliehen wird, gibt es neben dem Deutschen Jugendliteraturpreis nun auch eine wichtige und umfassende Orientierungshilfe für maßgebliche Qualitätskriterien von Hörmedien für Kinder. Die Nominierungsliste ist jetzt veröffentlicht: http://www.kinderhoerbuchpreis.de/beo-2013/nominierungen/

Angesichts der hohen Relevanz qualitativ hochwertiger Kinderhörbücher für die Bestände Öffentlicher Bibliotheken werden die nominierten und ausgezeichneten Hörbuchtitel im ZKSH analog zu den Titeln des Deutschen Jugendliteraturpreises erschlossen und sind wie diese in der „Literaturpreise“-Rubrik über die Einfache Suche im ZKSH leicht auffindbar und mit dem Bestand abzugleichen.

Die Preisträgertitel werden zu gegebener Zeit über die E-Listen zum Neu- oder Nachkauf angeboten.

Der Kinderhörbuchpreis schärft das Bewusstsein für qualitativ hochwertige Hörbuchproduktionen und legt Kindern und Jugendlichen Hörbücher von hervorstechender Qualität ans Herz – stets im Bewusstsein, die auditive Wahrnehmung von jungen Menschen zu bereichern und ihren spezifischen Bedürfnissen an das Geschichtenerleben und an Information gerecht zu werden.

Er prämiert Stoffe fiktionalen oder informativen/non-fiktionalen Charakters für unterschiedliche Altersgruppen. Leitendes Qualitätskriterium ist dabei stets der durch die Bearbeitung erzielte Mehrwert zur Vorlage oder bei Originalstoffen ein ausgezeichnetes Alleinstellungsmerkmal. Bei einer publizierten Buch-/Textvorlage muss das daraus entstandene Hörbuch eine Dimension eröffnen, die das Werk neu oder anders erschließt und damit über die Vorlage hinausgeht.

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Familie & Kindergarten, Medien-Tipps, Schule & Jugend abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.