Neuerscheinung: Öffentliche Bibliothek 2030 – Herausforderungen, Konzepte, Visionen

Öffentliche Bibliotheken befinden sich in einem deutlichen Transformationsprozess. Im Fokus steht nicht mehr der Bestand, sondern der Mensch. Die Bibliothek ist Teil einer Community, der sie dient, deren Mitglieder aber auch mit mit ihren Kompetenzen und mit ihren Erwartungen Impulse geben und zu ihrer Weiterentwicklung beitragen. Experten aus dem Bibliotheks- und Kulturbereich stellen in ihren Beiträgen Positionen, Visionen und neue Konzepte zur Diskussion. In seiner Aktualität stellt der Band eine wichtige Quelle für die Forschung, für die Aus und Fortbildung und das Studium, aber auch für die bibliothekarische Praxis dar. Themen wie „Wandel gestalten“, „Partizipation“, „Bibliothek als Ort“, „Bildungspartnerschaften“, „Nachhaltigkeit“ oder „innovative Ansätze“ gehören zur Vielfalt der hier zusammengetragenen Aufsätze. Die Publikation steht unter eine CC-Lizenz und ist neben der käuflichen Printausgabe als E-Book frei zugänglich:

Hier geht’s zum Download: https://edoc.hu-berlin.de/handle/18452/20799

Thumbnail
Ebenfalls zum Thema:
Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Agenda 2030-Projekt, Bildungswesen, Erwachsene, Interkulturelle Medienvermittlung, Kooperationspartner Bibliotheken abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.