Dezembergeschichten 2017 – und was man damit machen kann…

Der Dezember hat begonnen – und damit auch wieder die alljährliche Vorleseinitiative mit den „Dezembergeschichten“, die von vielen Büchereien in Schleswig-Holstein (und auch anderswo) unterstützt wird. Alle Grundinformationen dazu gibt es hier: www.dezembergeschichten.de

Für alle, die neu dabei sind oder anderen kurz & knapp erklären möchten, worum es dabei geht, hier ein paar Infos zu häufig gestellten Fragen:

1. Jeden Tag vorlesen – muss das sein?

Nein, die Bücher sind so ausgewählt, dass man selbst entscheiden kann, wie oft und was tatsächlich gelesen wird. Tag für Tag ist klasse – aber kein Muss! Die einzelnen Texte sind in sich abgeschlossen und für die älteren Kinder unterschiedlich lang mit vielfältigen thematischen Akzenten. Vorlieben und zeitliche Möglichkeiten sind überall verschieden. Jeder kann sich selbst aussuchen, was passt und gefällt!

2. Adventsbriefe zum Ausdrucken – ist das nicht ein bisschen zu kompliziert?

Foto: BZSH / L. Wetendorf

Auch hier gilt: Sie entscheiden, ob Sie „einfach nur“ vorlesen oder aber die Geschichte in Gespräche oder kleine kreative Aktionen einbetten möchten. Die Briefe bieten dafür Anregungen und können passend zur ausgesuchten Geschichte wie in einem Adventskalender geöffnet werden. Daneben bietet das Buch von der „Weihnachtsmaus“ noch weitere Malideen direkt im Buch, die sich nutzen lassen. Allerdings: Bei Büchern, die aus der Bücherei entliehen sind, bitte nicht direkt ins Buch malen, sondern ggf. eine Kopie von der Vorlage anfertigen. Dezembergeschichten 2017 – und was man damit machen kann… weiterlesen

Update me when site is updated

Beliebte Themen mit Kamishibai: 10 neue Geschichten ab Sommer 2017

In Kürze werden für die Büchereien in Schleswig-Holstein wieder 10 neue Bildkartensätze zur Verfügung stehen. Sowohl zum Kauf für den eigenen Bestand als auch über Liste gehören zur Bestandsergänzung z.B. beliebte Bilderbuchgeschichten wie „Der schaurige Schusch“, Bildkartensätze zu oft gefragten Sachthemen wie „Äpfel“, „Zahngesundheit“ oder „Erntedank“ – und auch eine weitere Verstärkung der jedes Jahr stark gefragten Auswahl an weihnachtlichen Themen.

Eine erste Übersicht zu allen vorgesehenen Neuanschaffungen gibt es bereits hier:Neue Kamishibai Sommer 2017

Eine gute Hilfe für die thematische Suche und Beratung zum Einsatz des Erzähltheaters zu verschiedenen Aspekten der pädagogischen Arbeit wird mit dieser Übersicht geboten: https://www.mein-kamishibai.de/ein-bildkartenset-f%C3%BCr-jede-lebenslage

Und noch ein Sommertipp für Kamishibai kreativ zum Selbstmachen: https://www.mein-kamishibai.de/viele-viele-steine

Update me when site is updated

Dezembergeschichten 2017 – die ersten Informationen

Bis zur Adventszeit dauert es noch eine Weile – aber gute und entspannte Vorbereitungen brauchen einen gut geplanten Vorlauf in mehreren Schritten. Das gilt auch für das jährliche Vorleseprojekt „Dezembergeschichten“ der Büchereien in Schleswig-Holstein.

Jetzt kurz vor den Sommerferien möchten wir Ihnen dafür die ersten aktuellen Informationen geben:

Neu ist, dass sich Büchereien, die Freude daran hätten, die Eröffnung der Aktion am Freitag, den 1. Dezember in ihrer Bücherei stattfinden zu lassen, ab sofort bei Susanne Brandt im Lektorat melden können, die auch für Auskünfte und Rückfragen zur Verfügung steht. Im Unterschied zu den Vorjahren soll die Eröffnung diesmal die Bedeutung der Aktion als gemeinschaftliche Initiative vor Ort in den Mittelpunkt stellen – sehr gern mit einem Vorleser / einer Vorleserin, der/die vor Ort bekannt ist und einen guten Anlass für einen Pressebericht über die Bücherei-Initiative bietet. Dezembergeschichten 2017 – die ersten Informationen weiterlesen

Update me when site is updated

Bilderbuchkinos zu Weihnachten online – 2021 aktualisiert

Adventszeit ist Geschichtenzeit! Wer noch kurzfristig auf der Suche ist nach Bilderbuchkino-Geschichten zu winterlichen und weihnachtlichen Themen, kann Bilddateien für digitale Präsentationen frei dazu im Netz finden.

„Paul wartet auf Weihnachten“, „Lieselotte Weihnachtskuh“ oder „Der winzige Vinzent“

– das sind Bilderbuchkinos zu Weihnachten, die beim Fischer-Verlag online bereitgestellt werden.

Zum Download hier: https://www.fischerverlage.de/verlag/lehrerportal/bilderbuchkino

Aber auch Titel wie „Der weite Himmel über mir“, die nicht vordergründig von Weihnachten erzählen, aber am Ende doch bei den Sternen landen, passen in diese Zeit.

Zum Download hier: https://www.penguinrandomhouse.de/Bilderbuch-Kino-Unsere-liebsten-Charakter-ganz-gross/aid89615.rhd

Oder wie wär’s mit dem „Schaf für’s Leben?

Zum Download hier: https://www.oetinger.de/schule/bilderbuchkino

Und wer mit via Live-Stream oder Online-Vorstellung mit Kamishibai die Menschen mit einer Geschichte erreichen möchte, findet hier einige Möglichkeiten mit kostenfreien oder günstigen Online-Lizenzen speziell zu Weihnachten:

https://www.donbosco-medien.de/was-muss-ich-beachten-wenn-ich-kamishibai-erzaehlungen-filmen-moechte/c-728

 

Weitere Quellen für Basteltipps, Malvorlagen etc. zu Geschichten:

 

Update me when site is updated

Impulse für Begegnung und Dialog: Interkulturelle Kompetenz und Weihnachten

Auch in Bibliotheken stellt sich in diesen Wochen hier und da die Frage, wie gelebte Traditionen mit weihnachtlichen Geschichten und Liedern unserer Kultur von Menschen aus anderen Kulturkreisen und Religionen empfunden werden und welche Herausforderungen sich daraus für die Begegnung mit Flüchtlingen ergeben. Mögliche Antworten können sich mit Achtung und Interesse füreinander, mit Offenheit und Einfühlungsvermögen in der gegenseitigen Begegnung entwickeln.

Die Grundlage für den Umgang mit religiösen Aspekten zu Weihnachten im interkulturellen Kontext ergibt sich aus der UN-Kinderrechtskonvention zur Gedanken- , Gewissens- und Religionsfreiheit.

Links zum Thema

Die Geburtsgeschichte Jesu im Koran: http://www.rg-islam.de/geburtjesu.htm

Anregungen für kreative Ideen, schöne Dinge und Feste mit Kindern verschiedener Religionen in Familie und Kita: http://dattelbeere.de/

 

Einige Beispiele für verschiedene Haltungen und Erfahrungen als Denkanstöße:

Impulse für Begegnung und Dialog: Interkulturelle Kompetenz und Weihnachten weiterlesen

Update me when site is updated

Dezembergeschichten 2015 – landesweite Vorlese-Initiative startet wieder

Im vergangenen Jahr haben wir erstmals die „Dezembergeschichten“ als landesweite Vorlese-Initiative in veränderter Form durchgeführt, um die Vorlesekultur in der Vorweihnachtszeit aktiv zu fördern. Das große Engagement in vielen Büchereien auf diesem Gebiet ist erfreulich und soll auch weiterhin Unterstützung bei der Umsetzung und Werbung für diese zentrale Aufgabe der Leseförderung erfahren.

Die Resonanzen auf die veränderte Form waren überwiegend positiv, aber auch mit konstruktiven Hinweisen verbunden, die uns helfen, das Angebot noch genauer auf die Wünsche und Bedürfnisse der Büchereien, Schulen und kooperierenden Einrichtungen abzustimmen. Herzlichen Dank für die zahlreichen Anregungen!

Die ersten Informationen zu den Buch- und Aktionsangeboten für 2015 stehen jetzt auf der Seite www.dezembergeschichten.de  als Informationsblatt zu den diesmal ausgewählten Büchern für Sie bereit: http://bz-sh.de/index.php/downloadbereich/download/81-dezembergeschichten/481-infoblatt-dezemberbuecher-2015

Die Bestellmöglichkeit für die Bücher wird Ende September über die Aktuell-Liste (KW 40) gegeben. Gleichzeitig erhalten die Büchereien des Büchereisystems dann auch weitere Info-Materialien zur Initiative.

Was ist neu in diesem Jahr?

Dezembergeschichten 2015 – landesweite Vorlese-Initiative startet wieder weiterlesen

Update me when site is updated

Kamishibai in der Praxis – neue Ideen von „Advent“ bis „YouTube“

Regelmäßig informieren wir in diesem Blog über Neuigkeiten aus der Praxis mit Kamishibai und reagieren damit auf Anfragen und Wünsche, die uns zu diesem Thema erreichen. Neuansteiger suchen nach möglichst authentischen Beispielfilmen, um einen ersten Eindruck von der Handhabung zu gewinnen und Menschen, die schon länger mit dem Medium arbeiten, erweitern ihren Erfahrungsschatz gern durch aktuelle Anregungen und Ideen. Die neu eingerichtete Kategorie „Erzählen mit Kamishibai“ erleichtert die gezielte Recherche nach bestimmten, oft wiederkehrenden Praxisfragen. In diesem Sinne sind auch folgende Links zu verstehen.

Ein kleiner Überblick zu den verschiedenen Spielarten:

http://www.mein-kamishibai.de/mehr-als-eine-japanische-tradition-kamishibai-erz%C3%A4hlen-ist-vielf%C3%A4ltig

Speziell zum Erzählen mit Kamishibai im Blick auf die weltweiten Ziele der Agenda 2030:

http://www.mein-kamishibai.de/weltwissen-f%C3%BCr-kinder-ganz-praktisch

Ein weiteres Projekt zu Kamishibai und Agenda 2030 im globalen Kontext wird hier vorgestellt: https://www.kkstiftung.de/de/informieren/inlandsarbeit/kamishibai-mit-geschichten-lernen/index.htm

Mitgestaltungs-Ideen für Kinder mit Kamishibai zu dem Bilderbuch „Die Flucht“: http://www.leseanimation.ch/sites/default/files/Newsletter_49_Die%20Flucht_0.pdf

Für den Einstieg: Rahmen selbst bauen und Möglichkeiten ausprobieren

https://www.mein-kamishibai.de/wir-bauen-ein-kamishibai

http://www.mein-kamishibai.de/faq#FAQ%20-%20Bauanleitung

Kamishibai in der Praxis –  Filmchen zeigen, wie’s geht:

Verschiedene kurze Film-Beispiele aus der Praxis für die Praxis: https://www.youtube.com/playlist?list=PLyM6vImiR5eUCCz7r62qnqNKMfcOWCNmV

– Erzählen mit Kamishibai in der Bibliothek – ein Film aus der Stadtbücherei Landshut: https://www.youtube.com/watch?v=_Y-hl7YkEq8

– Märchen erzählen mit Kamishibai – ein Beispiel als Film: https://www.youtube.com/watch?v=FR-Q-OAulQo

– Kamishibai zum Deutsch lernen in Litauen: https://www.youtube.com/watch?v=8OTBKXoJaoU

– Kamishibai & Singen im Winter: http://waldworte.eu/2015/12/08/singen-verbindet-das-haeschen-und-die-ruebe-fuer-kinder-von-nah-und-fern/

Kamishibai & Kinderlyrik – ein Praxisbericht aus der Ausbildung von Erzieherinnen: http://www.kindergartenpaedagogik.de/2322.html

Kamishibai und Kinderrechte: http://frankfurt-mein-zuhause.kinderbuero-ffm.de/images/pdf/Internet_Doku-2017_Stadt-der-Kinder-in-der-Stadtbcherei.pdf

„Türchen auf!“ – Kamishibai als Adventskalender Kamishibai in der Praxis – neue Ideen von „Advent“ bis „YouTube“ weiterlesen

Update me when site is updated

Praxistipp: Basteln zum Bilderbuch im Advent

Im Adventskalender der Leseanimatorinnen aus der Schweiz ist heute ein schöner Basteltipp für kleine „Falt-und-Schnippel-Tannenbäume“, die sich ganz unkompliziert in jeder Bücherei mit Kindern basteln lassen und zu allen Geschichten und Gedichten passen, in denen ein Weihnachtsbaum vorkommt.

Tipp: Passt gut zu einigen „Dezembergeschichten“ aus unserem „Dezemberbuch des Jahres“!

http://www.leseanimation.ch/aktuell/weihnachtsbaum-schm%C3%BCcken

 

Update me when site is updated

Neues Konzept für „Dezembergeschichten“ fördert die Vorlesekultur

DezembergeschichtenDie Förderung der Vorlesekultur in den Wochen vor Weihnachten bleibt das Ziel der „Dezembergeschichten“, einer Vorlese-Initiative der Büchereizentrale Schleswig-Holstein für die Büchereien im Land. Um dazu auch in Zukunft wirksam beitragen zu können, wurde das bisherige Konzept unter Berücksichtigung von Erfahrungen aus der Praxis  gründlich überarbeitet. Im Mittelpunkt steht jetzt jeweils ein „Dezemberbuch des Jahres“, ergänzt um Begleitmaterialien mit kreativen Mitmach-Ideen im Sinne einer lebendigen Sprach- und Erzählförderung, die zum Download bereitgestellt werden. Neues Konzept für „Dezembergeschichten“ fördert die Vorlesekultur weiterlesen

Update me when site is updated

Singen im Advent – Kopiervorlagen für gemeinfreies Liedgut

Die Sammlung „Singen im Advent“ mit einer Auswahl von  gemeinfreien Liedern für die Wochen vor Weihnachten war bislang in der Ausgabe von 2010 als freies E-Book im ZKSH erschlossen. Nun ist die Publikation als erweiterte Neuauflage mit 50 gemeinfreien Adventsliedern erschienen. Singen im Advent – Kopiervorlagen für gemeinfreies Liedgut weiterlesen

Update me when site is updated