Der Blick aus dem Fenster – Bilderbuch von Erfahrungen aus der Corona-Zeit

Ein Kind schaut aus dem Fenster….Viele Kinder überall auf der Welt haben das in den letzten Wochen und Monaten erlebt: Sie dürfen für eine bestimmte Zeit nicht oder nur selten das Haus verlassen. Aber die Sehnsucht ist groß. Und es kommt der Tag…

Ein neues UN-Bilderbuch erzählt von diesen Erfahrungen und Gefühlen – in einer digitalen Fassung (auch als Printausgabe erhältlich):

Get your print copy here: https://shop.un.org/books/my-window-91716

Update me when site is updated

Bilderbuchkino online zum HUCKEPACK Preisträger 2020

Mit Bilderbüchern Kinderseelen zu stärken, mit Geschichten und Bildern Kinder zu tragen und ihnen über das Vorlesen von Bilderbüchern zu mehr Stärke und Weitsicht zu verhelfen – das sind die Ziele des Bilderbuchpreises HUCKEPACK, der seit 2016 vom Bremer Institut für Bilderbuchforschung (BIBF) und dem Projekt „Vorlesen in Familien“ der Phantastischen Bibliothek Wetzlar verliehen wird. Honoriert werden Bilderbücher, die nicht nur durch ein gelungenes erzählerisches Zusammenspiel von Text und Bild überzeugen, sondern darüber hinaus in besonderer Weise dazu geeignet sind, Kinder im Rahmen des Vorlesens seelisch und emotional zu stärken.

Aus insgesamt 373 im Jahr 2019 gesichteten Bilderbüchern hatte die Jury elf Titel für den HUCKEPACK-Preis 2020 nominiert. Bilderbuchkino online zum HUCKEPACK Preisträger 2020 weiterlesen

Update me when site is updated

Online-Bilderbuchkinos und mehr zur „Kuh Lieselotte“

Die Bilderbuch-Kuh Lieselotte ist in vielen Büchereien gefragt und wird gern auch zum Thema für Veranstaltungen und Vorlesestunden genutzt. Hilfreich dafür sind die „Extras“ im Netz zu den Bilderbüchern. Zu finden sind hier u.a. die Dateien zum kostenfreien Download für Bilderbuchkinos zu den Büchern wie auch zahlreiche Mal- und Aktionsvorlagen für Veranstaltungen:

https://www.kuh-lieselotte.de/extras/

Links zu weiteren freien Online-Bilderbuchkinos im Netz gibt es hier: http://www.bz-sh-medienvermittlung.de/digitale-bilderbuchkinos-neue-online-angebote-tipps-zur-technik/

 

Update me when site is updated

Bilderbuchkinos zu Weihnachten online – 2021 aktualisiert

Adventszeit ist Geschichtenzeit! Wer noch kurzfristig auf der Suche ist nach Bilderbuchkino-Geschichten zu winterlichen und weihnachtlichen Themen, kann Bilddateien für digitale Präsentationen frei dazu im Netz finden.

„Paul wartet auf Weihnachten“, „Lieselotte Weihnachtskuh“ oder „Der winzige Vinzent“

– das sind Bilderbuchkinos zu Weihnachten, die beim Fischer-Verlag online bereitgestellt werden.

Zum Download hier: https://www.fischerverlage.de/verlag/lehrerportal/bilderbuchkino

Aber auch Titel wie „Der weite Himmel über mir“, die nicht vordergründig von Weihnachten erzählen, aber am Ende doch bei den Sternen landen, passen in diese Zeit.

Zum Download hier: https://www.penguinrandomhouse.de/Bilderbuch-Kino-Unsere-liebsten-Charakter-ganz-gross/aid89615.rhd

Oder wie wär’s mit dem „Schaf für’s Leben?

Zum Download hier: https://www.oetinger.de/schule/bilderbuchkino

Und wer mit via Live-Stream oder Online-Vorstellung mit Kamishibai die Menschen mit einer Geschichte erreichen möchte, findet hier einige Möglichkeiten mit kostenfreien oder günstigen Online-Lizenzen speziell zu Weihnachten:

https://www.donbosco-medien.de/was-muss-ich-beachten-wenn-ich-kamishibai-erzaehlungen-filmen-moechte/c-728

 

Weitere Quellen für Basteltipps, Malvorlagen etc. zu Geschichten:

 

Update me when site is updated

Verbesserte Reservierungskalender für Kamishibai/Bilderbuchkino und Klassensätze

In Zusammenarbeit mit EDV-Abteilung, Lektorat und LEB konnten über die Sommermonate die Online-Reservierungskalender für Klassensätze (ganz neu!) wie auch für Bilderbuchkinos und Kamishibais im Such- und Bestellkomfort verbessert werden. Ein herzliches Dankeschön gilt Holger Christiansen für die Entwicklung und Umsetzung, mit der nun manche Wünsche aus den Büchereien in Erfüllung gegangen sind!

Was ist neu?

Wichtig zu beachten ist, dass es jetzt jeweils zwei Links gibt, die zum Kalender führen. Bibliotheken müssen sich zum Bestellen immer einloggen und tun dies neuerdings mit dem gleichen Passwort, das ihnen auch den Zugang zum Warenkorb und zur Statistik gibt. Auf diese Weise ist es jetzt möglich, gleich mehrere Bilderbuchkinos oder Kamishibais in einem Rutsch zu reservieren, ohne sich für jeden Titel neu anmelden zu müssen!

Eine weitere Verbesserung ist die zusätzliche Suchmöglichkeit nach vorgegebenen Interessenkreisen, die nun erstmals – auch kombiniert – eine thematische Recherche erlaubt.

Hier wie auch bei den Klassensätzen gibt es einen zweiten Link, der auch Kitas und Schulen eine für alle offene Recherche im Verzeichnis ohne Bestellmöglichkeit bietet. Die Institutionen können sich also selbst informieren und inspirieren lassen, müssen aber für die Bestellung immer den Kontakt zu ihrer Bücherei vor Ort aufnehmen.

Zur Erinnerung: Nähere Erläuterungen zum Klassensatzverzeichnis mit Online-Bestellmöglichkeit sind seit Juni in einem Extra-Beitrag nachzulesen. Verbesserte Reservierungskalender für Kamishibai/Bilderbuchkino und Klassensätze weiterlesen

Update me when site is updated

Medien-Tipps und Infos für Büchereien zum Schulanfang

So langsam gehen die Ferien auf ihr Ende zu – und in vielen Büchereien laufen bereits die Vorbereitungen für das neue Schuljahr. Hier die ersten Tipps und Hinweise, die zum Beginn des neuen Schuljahrs hilfreich sein könnten:

  1. Von Büchereien gewünscht und von uns erfüllt: jeweils ein digitales Bilderbuchkino zur Schulanfangs-Geschichte „Conni kommt in die Schule“ (im ZKSH schon zu finden, in Kürze auch im Reservierungskalender) und zu „Gesucht! Henri, der Bücherdieb“ (schon im Reservierungskalender) wurde von uns neu erstellt und steht mit Beginn des neuen Schuljahr zur Ausleihe bereit.
  2. Schon jetzt an Weihnachten denken!? Wir haben uns bemüht, für die „Dezembergeschichten 2016“ diesmal alles noch früher fertig zu haben, so dass Sie praktisch gleich nach den Sommerferien mit der Werbung an den Schulen beginnen können: Die Werbekarten dafür sind „zeitlos“ gültig. Vielleicht haben Sie noch welche aus dem Vorjahr? Sonst können Sie bei der BZ Nachschub anfordern. Die für dieses Jahr ausgewählten Bücher haben wir Ihnen bereits mit der Sonderliste zu Weihnachten im Mai vorgestellt. Eine weitere Bestellmöglichkeit erfolgt mit Liste 16E22 Mitte September, nötigenfalls noch eine dritte Bestellmöglichkeit vor den Herbstferien. So sind wir diesmal gut in der Zeit! Alle Mitmach-Idee sind bereits vorbereitet und werden zu Beginn des Schuljahrs veröffentlicht. Erste Infos gibt es hier: Infoblatt_Dezemberbuecher_2016
  3. Auf der Aktuell-Liste der kommenden Woche wird ein kleines, aber inhaltlich sehr hilfreiches Kindersachbuch zum Thema „Flucht“ angeboten, das eigentlich in keiner Bücherei fehlen darf. (Nicht nur!) Kinder erfahren über dieses Buch sachliche Informationen zu wichtigen aktuellen Fragen. Wer schon mal mehr dazu wissen will: Der „Bücherstadt Kurier“ (übrigens eine sehr empfehlenswerte Seite rund um Literatur!) hat das Buch gerade ausführlich vorgestellt…

Medien-Tipps und Infos für Büchereien zum Schulanfang weiterlesen

Update me when site is updated

Netzwerk Bibliothek: Leyo und Onilo kostenlos zum Ausprobieren

Alle Büchereien, die sich an der bundesweiten Imagekampagne „Netzwerk Bibliothek“ beteiligen, erhalten in diesem Rahmen die Gelegenheit, die digitalen Medienangebote Leyo und Onilo kostenlos zu testen – so lange der Vorrat reicht:  http://netzwerk-bibliothek.de/de_DE/aktionen#/

Nachdem die Leyo-Produkte vom Carlsen-Verlag 2014 mit einigen Schwachpunkten bei App und Konzeption an den Start gegangen sind und z.T. nur mit Einschränkung empfohlen werden konnten, besteht somit nun die Möglichkeit, sich auf diesem Weg einen persönlichen Eindruck von der inzwischen möglicherweise wirksamen Verbesserung des Produkts zu verschaffen. Netzwerk Bibliothek: Leyo und Onilo kostenlos zum Ausprobieren weiterlesen

Update me when site is updated

Themenwünsche erfüllt: 7 x Kamishibais und/oder Bilderbuchkinos neu in der LEB

Neben dem wachsenden Angebot an käuflichen Kamishibai-Bildkartensätzen und Bilderbuchkinos erweitert die LEB ihren ausleihbaren Bildergeschichten-Bestand regelmäßig mit extra  hergestellten Materialien, für die bei den jeweiligen Verlagen Sonderlizenzen zum Verleih und zum Einsatz im nicht-kommerziellen Bereich eingeholt werden. Dabei werden die Themenwünsche der Büchereien besonders berücksichtigt.

Sieben neue Bildergeschichten konnten auf diese Weise in den letzten Monaten neu in den Bestand aufgenommen werden und lassen sich inzwischen alle über den Reservierungskalender bestellen bzw. vormerken: http://www.bz-sh.de/prog/bbk_kam/bbkges.php

Ausschlaggebend für die Auswahl war der Wunsch nach mehrsprachigen Geschichten (arabisch und osteuropäische Sprachen), der Bedarf an Material für die Allerkleinsten bei Lesestart etc., das immer wieder gefragte Thema „Bücherei“ , das Interesse an naturkundlichen und sozialen Themen für die Bildungsarbeit im Vor- und Grundschulbereich und damit verbunden auch der Bedarf an pädagogischen Begleitmaterialien.

Mit Blick auf diese besonderen Interessen sind nun folgende sieben Geschichten neu bei der LEB für die Büchereien in SH eingearbeitet worden – als Kamishibais, digitale Bilderbuchkinos oder gleich in beiden Versionen: Themenwünsche erfüllt: 7 x Kamishibais und/oder Bilderbuchkinos neu in der LEB weiterlesen

Update me when site is updated

Vorschau: Neue Kamishibais & Bilderbuchkinos ab Sommer 2015

Schon mal zum Vorplanen: Auf den E-Listen von Juni bis August werden nach und nach ausgewählte Neuerscheinungen von käuflichen Kamishibais & Bilderbuchkinos angeboten, die im Laufe des Sommers erscheinen und Ihnen dann zur Herbst- und Winterzeit für die Veranstaltungsarbeit zur Verfügung stehen werden. Vorschau: Neue Kamishibais & Bilderbuchkinos ab Sommer 2015 weiterlesen

Update me when site is updated

Orientierungshilfe für Bibliotheken zum Thema Migration und Willkommenskultur

bild_eine_weltreise_in_berlin
Bildquelle: Patricia Thoma: „Eine Weltreise in Berlin“ www.patricia-thoma.de

Empfehlungen zund Tipps der Stiftung Lesen zum Thema: https://www.stiftunglesen.de/initiativen-und-aktionen/fluechtlinge/

Tipps und Informationen zur Sprach- und Leseförderung für Flüchtlingskinder – eine Linksammlung der Akademie für Leseförderung Hannover:

http://www.alf-hannover.de/materialien/fluechtlingskinder

 Aktuelle Empfehlungsliste (Stand: April 2015) zu Kinderbüchern für interkulturelles und globales Lernen:

http://www.interkulturellewoche.de/system/files/hefteintrag/anhang/2015-super-buecher_empfehlungsliste.pdf

Was wissen und wünschen Geflüchtete aus Syrien von Bibliotheken?

https://oebib.wordpress.com/2015/09/21/gespraech-mit-herrn-hussam-al-khalaf-kinderpsychologe-und-syrischer-fluechtling/

Aktuelle Links zu Buch-Tipps und wichtigen Infoquellen:

http://www.st-michaelsbund.de/fileadmin/Buechereiarbeit/Dokumente/Schneehorst_Linktipps.docx

Medien-Tipps der Asylothek:

Die Asylothek des St. Michaelsbund liefert hilfreiche Medienlisten mit Angeboten für Flüchtlinge und Migranten:

http://shop.st-michaelsbund.de/content/medienlisten/thematische_medienlisten/asylothek/1270

Material für den allerersten Sprachkurs:

Ehrenamtliche, die neu zugewanderten Menschen bei den Anfängen mit der deutschen Sprache helfen, fragen oft nach geeigneten Materialien – vielleicht helfen diese Medien weiter:

http://www.welt.de/regionales/bayern/article143901572/Deutsch-Buch-fuer-Asylbewerber-wird-Bestseller.html

Aufgrund der großen Nachfrage erst Anfang August wieder hier lieferbar: http://www.deutschkurs-asylbewerber.de/bestellen/

Hintergründe von Migration und Entwicklung:

Aktuelle Informationen zu den Herkunftsländern vom Mediendienst Integration:

http://mediendienst-integration.de/fileadmin/Dateien/Informationspapier_Herkunftslaender_Asyl.pdf

Studie zu Wechselwirkungen zwischen Migration und Entwicklungspolitik, die für den aktuellen Diskurs zu Folgen und Perspektiven von Migration wichtige Informationen liefert:

http://www.tdh.de/presse/pressemitteilungen/detaildarstellung/artikel/potenziale-von-globaler-migration-besser-nutzen.html

Denkanstöße zur Mitgestaltung einer „Kultur der Menschenrechte“ – auch in Bibliotheken:

http://waldworte.eu/category/kultur-der-menschenrechte/

 

Tipp zur Medienrecherche:

Kinderbücher und Kamishibais zum Vorlesen in mehrsprachigen Ausgaben findet man im Zentralkatalog von Schleswig-Holstein (www.zk-sh.de), wenn man bei der Einfachen Suche das Stichwort „Zweisprachig“ oder „Mehrsprachig“ eingibt. Weiter filtern lässt sich das Suchergebnis mit einem zusätzlichen Suchwort: „Kinderbuch“ oder „Kamishibai“.

Eine Sammlung mit einfachen Reimen, Liedern und Abzählversen aus dem Bereich DaZ für Vor- und Grundschulkinder, die sich gut auch bei Vorleseangeboten für Kinder mit unterschiedlichen Herkunftssprachen mit einbauen lassen, ist hier verlinkt: https://www.uni-due.de/imperia/md/content/prodaz/boorsmalipkowski_reime.pdf

Eine große Bildauswahl mit Alltagsmotiven (Zeichnungen schwarz-weiß) als Sprechimpulse oder Vorlagen zum Ausmalen werden zu verschiedenen Themenkreisen in der daz-Lernwerkstatt zum Download online angeboten: http://daz-lernwerkstatt.de/materialien/bilder/

Die Akademie für Leseförderung in Hannover hat hilfreiche Materialien zum Lesen in mehrsprachigen Kontexten hier zusammengestellt: http://www.alf-hannover.de/materialien/lesen-mehrsprachigen-kontexten

Außerdem gibt es im Bibliotheksportal Beispiele aus Bibliotheken zu Angeboten für Flüchtlinge und Asylbewerber: http://www.bibliotheksportal.de/themen/bibliothekskunden/interkulturelle-bibliothek/praxisbeispiele/bibliotheksangebote-fuer-fluechtlinge-und-asylbewerber.html

Einen lesenswerten Beitrag über die Bedeutung der Erstsprache für die Sprach- und Persönlichkeitsentwicklung von Kindern finden Sie hier: http://www.forum-der-kulturen.de/bilder/dokumentationen/Prof.%20Dr.%20Havva%20Engin%2018.06.10.pdf

 

Projektideen und Material zur Ergänzung: Orientierungshilfe für Bibliotheken zum Thema Migration und Willkommenskultur weiterlesen

Update me when site is updated
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: