Kampagne „Kultur öffnet Welten“ – Aktionswoche 21.-29. Mai 2016

„Kultur öffnet Welten“ ist eine Kampagne, die auf Anregung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien Monika Grütters initiiert wurde und gemeinsam mit den Ländern, Kommunen, künstlerischen Dachverbänden und zivilgesellschaftlichen Akteuren durchgeführt wird. Die bundesweite Initiative möchte sichtbar machen, welche herausragende Rolle Kulturinstitutionen und Kulturschaffenden bei der Ermöglichung von kultureller Teilhabe und somit für das Gelingen gesellschaftlicher Integration aller Menschen jeder Altersgruppen, unabhängig von ihrer sozialen Lage, einer Beeinträchtigung oder ihrer ethnischen Herkunft zukommt. Für die aktive Teilnahme an der Kampagne, die zukünftig jährlich Ende Mai stattfinden soll, ist eine Anmeldung erforderlich: https://mitmachen.kultur-oeffnet-welten.de/

Der Bibliotheksverband stellt hier alle wichtigen Links und Informationen dazu bereit: http://www.bibliotheksverband.de/dbv/kampagnen/kultur-oeffnet-welten.html

Wie können sich Büchereien in Schleswig-Holstein konkret beteiligen?

Das Anliegen der Kampagne wird von vielen Büchereien in Schleswig-Holstein, z.T. im Rahmen von verschiedenen Projekten der Büchereizentrale, in breitem Umfang bereits in Teilen ihrer täglichen Arbeit verwirklicht. Kampagne „Kultur öffnet Welten“ – Aktionswoche 21.-29. Mai 2016 weiterlesen

Update me when site is updated