Pfiffige Neuentdeckung: Multimediales Bilderbuch mit kurzen Filmszenen

CodebuchEndlich mal eine originelle und gelungene Multimedia-Idee fürs Bilderbuch! Zunächst laden die Bilder ohne Worte zum Schauen, Entdecken, Fantasieren und Erzählen ein. Dabei zeigen die Doppelseiten skurrile Situationen, zu denen man sich jeweils eine ganz eigene Vorgeschichte ausdenken kann: Warum fliegt der Hund an der Leine durch die Luft? Wo hat die Ente ihre Gitarre her? Ergänzend zu diesem Gedankenspiel bietet jede Seite einen QR-Code, mit dem sich mittels eines (kostenlos erhältlichen) QR-Code-Readers per Smartphone oder Tablet zu jedem Bild ein kleiner Film aufrufen lässt. Pfiffige Neuentdeckung: Multimediales Bilderbuch mit kurzen Filmszenen weiterlesen

Update me when site is updated

Rund ums Märchen – multimedial und international

Das Goethe-Institut widmet der Märchenkultur in Deutschland wie weltweit eine sehr informative Seite und Materialsammlung, die neben Märchentexten aus verschiedenen Ländern auch Unterrichtsentwürfe mit Materialien und Kopiervorlagen zum Download  (speziell für Deutsch als Zweitsprache, z.T. auch für ältere Schüler und Erwachsenen) sowie Links zu multimedialen Umsetzungen enthält. Eine Ideenfundgrube und ein Tipp zum Weiterempfehlen an Schulen, die dazu eine Projektwoche o.ä. planen: http://www.goethe.de/lrn/prj/mlg/mai/mem/deindex.htm

Eine Kombination von einigen dort präsentierten Umsetzungsideen mit Kamishibai- und Bilderbuchkino-Materialien, die es  in der LEB zu zahlreichen Märchen gibt, ist gut vorstellbar!

z.B. zu „Sterntaler“: http://www.goethe.de/lrn/pro/maerchen/unterrichtsmaterial/Unterrichtsentwurf_04_Sterntaler.pdf

Update me when site is updated

Jetzt getestet: Neue Multimediabibliothek Leyo mit App

Einige haben schon gespannt darauf gewartet: Die vielversprechend angekündigte neue Multimediabibliothek Leyo vom Carlsen-Verlag (s. unsere Ankündigung hier: http://www.bz-sh-medienvermittlung.de/wp-admin/post.php?post=915&action=edit) ist nun an den Start gegangen und wurde im Lektorat am Beispiel „Mein Atlas“ gründlich getestet. Leider fällt das Ergebnis nach einem ersten Probelauf eher enttäuschend aus: Jetzt getestet: Neue Multimediabibliothek Leyo mit App weiterlesen

Update me when site is updated

Neues Multimedia-Konzept zu Kinderbüchern von Carlsen

Möglicherweise wird das die Weiterentwicklung der bisherigen Lesestift-Angebote à la Ting und TipToi: Carlsen kommt im Herbst mit einer App-Lösung auf den Markt, bei der alle Smartphones and Tablets Multimedia-Elemente zum Hören, Spielen, Schauen, Bewegen in dafür präparierten Büchern aktivieren können. Das funktioniert einfach über Bilderkennung und setzt lediglich das vorherige Herunterladen der kostenlosen App voraus. Neues Multimedia-Konzept zu Kinderbüchern von Carlsen weiterlesen

Update me when site is updated

Multimediale Chancen der Kinder- und Jugendbibliotheken

Büchereien befinden sich in einem spannenden Prozess der Veränderung und Neuorientierung: Lange schon gehören neben Büchern auch viele andere Medienarten dazu –  von CD’s und DVD’s über PC- und Konsolenspiele bis hin zu E-Books. Andere Medienarten brauchen oft auch andere Präsentations- und Vermittlungsformen. Das gilt besonders für den Bereich der Kinder- und Jugendmedien, für den die aktive Vermittlung durch Angebote zur Leseförderung nach wie vor eine große Rolle spielt. Diese Leseförderung wird durch die rasante Entwicklung vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Fragen nach neuen Konzepten klassischer Leseförderung versus Vermittlung neuer Medien standen daher im Mittelpunkt einer Fortbildung zum Thema am Mittwoch, den 30. Oktober 2011 in Rendsburg (Büchereizentrale Schleswig-Holstein) Multimediale Chancen der Kinder- und Jugendbibliotheken weiterlesen

Update me when site is updated