Schlagwort-Archive: Studie

Kinder Medien Monitor 2020 stellt fest: Viele Kinder mögen es „klassisch“

Wie gehen Kinder zwischen vier und 13 Jahren im Jahr 2020 mit Medien um? Das Angebot an Medien und Zugängen ist riesig – Wie nutzen Kinder diese Vielfalt? Wie kommunizieren sie? Welchen Stellenwert haben analoge und digitale Angebote im Medienkosmos? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie & Kindergarten, Online-Welt, Schule & Jugend | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Kinder Medien Monitor 2020 stellt fest: Viele Kinder mögen es „klassisch“

Digitales kontra analoges Lesen? Ein Interview zur neueren Leseforschung

Aktuell zum Thema (Mai 2019): https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/sachbuch/schnelles-lesen-langsames-lesen-von-maryanne-wolf-16149011.html Aktuell zum Thema: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/interview-acht-leseforscher-zur-digitalisierung-15833105-p3.html Stellt die Digitalisierung das Lesen auf den Kopf? Um diese und andere Fragen geht es in einem Interview mit Adriaan van der Weel auf der Basis von aktuellen Erkenntnissen aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hören & Sehen - Medienberichte ÜBER Medienvermittlung & Bibliothek, Online-Welt | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Digitales kontra analoges Lesen? Ein Interview zur neueren Leseforschung

KIM & Co. – aktuelle Studien zur Mediennutzung

Aktuell: Ein interessanter Beitrag zu den relevanten Unterschieden beim Lesen von Papier oder am Bildschirm werden auf der Basis neuer Forschungsergebnisse hier beschrieben: http://www.deutschlandfunkkultur.de/digitales-kontra-analoges-lesen-stellt-die-digitalisierung.1270.de.html?dram:article_id=394248 Eine Kommentierung zur aktuellen Allensbach-Untersuchung zu Veränderungen bei der Nutzung klassischer kultureller Angebote im Erwachsenenalter (u.a. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Link-Sammlung, Medien-Tipps, Online-Welt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für KIM & Co. – aktuelle Studien zur Mediennutzung