Aus anderen Bibliotheken: Kinderrechte kreativ mit Kamishibai

Am 20. September ist Weltkindertag – dazu passt folgender Praxisbericht:

Verlag Don Bosco

In Frankfurt hat in diesem Sommer in Zusammenarbeit mit der dortigen Stadtbücherei eine Kinderrechtskampagne  stattgefunden, bei der u.a. die Bildkarten-Serie „Wir haben Rechte“ im Mittelpunkt stand. Angeregt vom gemeinsamen Betrachten und Deuten der Bildtafeln haben die Kinder anschließend mit selbstgestalteten Pop-up-Karten Bezüge zu ihren eigenen Alltagserfahrungen gestaltet und präsentiert.

Das Bildkartenmaterial wie auch viele Bücher zum Thema, die im Rahmen der Kampagne vorgetellt wurden und auf den Bildern der Dokumentation zu sehen sind, gehören zum Bestand der Büchereien in Schleswig-Holstein. Bei Bedarf an einer kleinen Kinderbuchliste bzw. gezielten Titel-Tipps zum Thema können Sie sich gern ans Lektorat der Büchereizentrale wenden.

Die Kampagne ist hier ausführlich dokumentiert:

http://frankfurt-mein-zuhause.kinderbuero-ffm.de/images/pdf/Internet_Doku-2017_Stadt-der-Kinder-in-der-Stadtbcherei.pdf

Update me when site is updated

„Das Bibliotheksgeheimnis“ als Detektiv-Spiel und andere Ideen in der neuen „Giraffe“

Vorrangig für alle, die auch bereit sind, mit eigenen Ideen ab und zu die Giraffe Online 55 zu füttern, bietet die bewährte Sammlung mit Leseförder-Ideen aus der Praxis für die Praxis wieder eine Vielfalt an Spiel- und Mitmach-Ideen für Bibliotheken rund um Bücher und Themen. Besonders viel Raum nimmt dabei diesmal ein Detektivspiel rund um das Buch „Das Bibliotheksgeheimnis“ aus der Reihe „Detektivbüro LasseMaja“ ein. Der Titel wird als Neuauflage auf einer der nächsten Listen nochmal zum Kauf angeboten. Zu dem in der Giraffe Nr.55 ausführlich beschriebenen Spielvorschlag zum Buch gibt es umfangreiche Anlagen und Vorlagen, die allen helfen, die die Idee in ihrer Praxis umsetzen wollen. Wer dieses Material nutzen möchte, kann sich ans Lektorat BZSH wenden und die nötigen Vorlagen nach Bedarf gezielt anfordern.

Update me when site is updated

Meet your neighbours – Begegnungsort Bibliothek

Wir reden nicht übereinander, sondern miteinander – unter diesem Motto sind Bibliotheken dazu eingeladen, als Begegnungsorte Veranstaltungen und Lesungen mit Geflüchteten zu initiieren. Alle dafür nötigen Voraussetzungen sind hier nachzulesen: WIR MACHEN DAS_Meet your neighbours_Kurztext

Eine Darstellung der Initiative im Rahmen des Aktionsbündnisses „Wir machen das“ ist hier zu finden:

http://wirmachendas.jetzt/topic/begegnungsorte/

Update me when site is updated

Vorbildliche Praxisbeispiele zeigen wie Leseförderung in Schulen funktioniert

Zu den Themen Lesezeiten, Leseräume und Partner für die Leseförderung hat die Akademie für Leseförderung Niedersachsen vorbildliche Praxisbeispiele zusammengestellt und in einer attraktiven Broschürenreihe veröffentlicht.

„Schmökern, Recherchieren, Vorlesen und Verweilen – das alles braucht seinen Platz in der Schule. Leseräume oder Schulbibliotheken sind wichtig, um die Leseförderung im Unterricht zu unterstützen und die Schülerinnen und Schüler auch in ihrer Freizeit zum Lesen zu bringen.“ (Pressetext der Akademie für Leseförderung)

In einem ersten Teil werden Veranstaltungsideen von 5 Schulbibliotheken vorgestellt, die den Schülerinnen und Schülern Zeit für die Beschäftigung mit Literatur bieten.

In der zweiten Broschüre werden 5 Raumkonzepte vorgestellt, die besonders hilfreich bei der Leseförderung sind und Lesen an einem attraktiven Ort zur „coolen“ Beschäftigung für die Kinder und Jugendlichen machen.

Die dritte Broschüre wird sich mit den Partnern der Schulbibliotheken beschäftigen und Beispiele von Bündnissen vorstellen, die gemeinsam die Leseförderung voran bringen möchten.

Broschüre „Zeit fürs Lesen“ http://alf-hannover.de/sites/default/files/zeit_fuers_lesen_online_copy_0.pdf

Broschüre „Raum fürs Lesen“ http://alf-hannover.de/sites/default/files/raum_fuers_lesen_onlineversion.pdf

Broschüre „Partner fürs Lesen“ in Planung

Kontakt:

http://alf-hannover.de/publikationen

Update me when site is updated

Festschrift für Kirsten Boie stellt literaturpädagogische Modelle vor

In einer umfangreichen Festschrift  haben Oetinger-Verlag unbd Bundesverband für Leseförderung gemeinsam Modelle für Literaturveranstaltungen für Kinder und Jugendliche gesammelt und zusammengefasst.

Diese Festschrift kann als pdf heruntergeladen werden unter: http://www.oetinger.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/Livebooks/Lesetraeume-mit-den-Buechern-von-Kirsten-Boie/index.html

Update me when site is updated

LfM: „Workshop zur Informationskompetenz im Netz“ als Handreichung für Dozentinnen und Dozenten

Die Landesanstalt für Medien NRW bietet zum Download einen fertig aufbereiteten Workshop zur Informationskompetenzvermittlung durch Bibliotheken an. Dieser Workshop ist vollständig durchkonzipiert, steht unter CC BY NC ND 4.0-Lizenz und kann daher direkt für Veranstaltungen in den Bibliotheken eingesetzt werden.

Der Workshop basiert auf der inhaltlichen Zusammenstellung des Info-Kompasses (Download unter http://www.lfm-nrw.de/medienkompetenz/projekte-materialien/internet/der-info-kompass.html ) und stellt als Arbeitshilfe alle nötigen Überlegungen und Materialien zusammen.

Der Workshop kann unter http://lfmpublikationen.lfm-nrw.de/index.php?view=product_detail&product_id=388 heruntergeladen werden.

Update me when site is updated

Sommer, Sonne & Strand in die Bücherei holen…

Für alle Büchereien in SH entlang der Küsten (aber auch anderswo) bieten folgende Buchtipps und Umsetzungsideen zum Thema „Muscheln & Meer“ vielleicht noch die eine oder andere aktuelle Praxisidee: Klingende Ideen mit Muscheln und Meer

Ein weiterer Einsatz von Muscheln und Strandgut beim Erzählen wird hier beschrieben: http://waldworte.eu/2014/07/20/kamishibai-plus-erzahlen-mit-bildern-und-naturmaterialien/

Update me when site is updated

Bücherei-Bastel-Tipp: Adventskalender aus alten Buchseiten

Foto Advent Kamishibai
Foto: Susanne Brandt

Zufällig entdeckt für alle Freundinnen und Freunde von kreativen Gestaltungsideen mit ausgesonderten (Weihnachts-)büchern:  Folgende Verlinkung führt zu einer Bastelanleitung für eine „Adventsstadt“ in DIN A 3 Format, hergestellt aus möglichst festen Seiten von ausgesonderten (Winter- und Weihnachts-)büchern mit Klappfenstern, hinter denen sich originelle Textschnipsel, Zitate, Bilder verbergen.

http://dieraumfee.blogspot.de/2012/11/advent-in-der-stadt.html Bücherei-Bastel-Tipp: Adventskalender aus alten Buchseiten weiterlesen

Update me when site is updated

Praxis-Tipp: Wimmelbücher kreativ für Kinder ab 3

Seit Jahren sind Rotraut Susanne Berners Wimmelbücher beliebt und gehören in vielen Varianten zu den Beständen nahezu aller Büchereien. Nun hat der Gerstenberg-Verlag umfangreiche Materialien für kreative Ideen rund um die Bilderbuch-Bestseller für Vorlesestunden und Spielaktionen mit Kindern ab 3 im Internet zum Download bereitgestellt: Malbögen zum Ausdrucken (vergrößert  in DIN A 3 auch für Kamishibai geeignet!), Bastelanleitungen für Wimmelbuch-Laternen, Stabfiguren, Pop-up-Karten u.v.m. Praxis-Tipp: Wimmelbücher kreativ für Kinder ab 3 weiterlesen

Update me when site is updated

Leseförder-Material zum Leipziger Lesekompass

Der Leipziger Lesekompass empfiehlt jährlich zur Buchmesse im März Titel der Kinder- und Jugendliteratur, die einen besonderen Bezug zur Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen zwischen 2 und 14 Jahren haben. Alle aktuellen Lese-Tipps für 2013  wurden bereits über die Empfehlungslisten der BZSH angeboten und sind in den Büchereien reichlich vorhanden. Jetzt sind zu einer Auswahl der Titel praxisorientierte Ideen und Anleitungen für kreative Leseförder-Aktionen erschienen, die sich in Büchereien sehr gut umsetzen lassen. Sie können die Broschüren hier direkt für sich herunterladen:

LBM14_Lehrerhandreichung 2-6

LBM14_Lehrerhandreichung 6-10

LBM14_Lehrerhandreichung 10-14

Update me when site is updated
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: