Visionäre Gedankenreisen zwischen Adler und Maulwurf. Wolf Erlbruch erhält Astrid-Lindgren-Preis 2017

Der deutsche Autor und Illustrator Wolf Erlbruch wird in diesem Jahr mit der  höchstdotierten internationalen Auszeichnung für Kinder- und Jugendliteratur – dem Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis – geehrt. Zutiefst verwurzelt in einer humanistischen Grundhaltung gilt er als ein umsichtiger Visionär, heißt es u.a. in der Begründung zur Verleihung. Die damit verbundene öffentliche Aufmerksamkeit bietet einen guten Anlass, um z.B. mit einer kleinen Buchausstellung seine Werke vorzustellen, die in großer Zahl in allen Bibliotheken vorhanden sind. Viele von ihnen gehören zu den beliebtesten Beispielen moderner Bilderbuch-Klassiker: Information zum Leben und Werk von Wolf Erlbruch

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Familie & Kindergarten, Medien-Tipps abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.