Workshop-Skript und Impressionen zum 1. Norddeutschen Leseförderkongress 2018

Geschichten öffnen Welten – unter diesem Motto fand vom 22. bis 25. Februar 2018  im Kinderliteraturhaus Lübeck der 1. Norddeutsche Leseförderkongress statt. Gemeinsam mit fast zwanzig Kooperationspartnern – darunter auch die Büchereizentrale Schleswig-Holstein – luden die Bücherpiraten zu einem Branchentreff für Kinder- und Jugendliteratur und Leseförderung ein. Damit möglichst viele Kinder, Jugendliche und Familien sich von der gemeinsamen Begeisterung für die Welt der Bücher anstecken lassen, sollte dieser professionelle Austausch über alle Branchen- und Berufsfeldergrenzen hinweg zu einem Forum für Ideen, Erfahrungen und Impulse werden.

Material und Links:

Als Beitrag der Büchereizentrale Schleswig-Holstein zu diesem Austausch wurde im Rahmen des Kongresses am Donnerstag ein Workshop zum Projekt „Mit Worten wachsen“ durchgeführt. Es ging dabei u.a. um Sprachförderung in Zusammenarbeit mit Sprach-Kitas, um handlungsorientierte Umsetzungsideen zu ausgewählten Bilderbüchern wie um Fragen einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung durch Geschichten (dazu passt: https://www.mein-kamishibai.de/weltwissen-f%C3%BCr-kinder-ganz-praktisch)

Hier das Skript Lübeck Teilnehmende zum Workshop mit zahlreichen Praxismaterialien als Links zum Download – direkt zum Anklicken.

Ein paar Impressionen im Rückblick auf den Kongress:

https://www.ndr.de/kultur/Lesefoerderkongress-Diskussion-mit-Kirsten-Boie,lesenfoerdern104.html

https://de-de.facebook.com/buecherpiraten/

Zärtliche Schleifen – von der Poesie des Alltags in den Kulturen der Welt

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Erzählen mit Kamishibai, Familie & Kindergarten, Interkulturelle Medienvermittlung, Kooperationspartner Bibliotheken, Link-Sammlung, Medien-Tipps, Mit Worten wachsen. Materialien zum Projekt, Schleswig-Holstein aktuell, Veranstaltungen & Fortbildungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.