Zum Schulstart: Lesetipps von Kindern für Kinder mit dem Les-o-mat

Mit Beginn des neuen Schuljahrs kommen wieder viele Kinder, die neugierig sind auf die Welt der Bücher, neu in die Bibliotheken. Warum nicht mal die Suche nach Literatur lustig gestalten mit dem LES-O-MAT? Eine Stichprobe zeigt: Die meisten dort nachgewiesenen Titel sind reichlich in den Büchereien von Schleswig-Holstein zu finden.

LES-O-MAT – was ist das?

Der LES-O-MAT ist ein Projekt zur medialen Leseförderung des Lehrstuhls für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur und des Deutschen als Zweitsprache der Ludwig-Maximilians-Universität und der Kinder- und Jugendbibliothek am Gasteig in München. Es hat zum Ziel, Kinder, Eltern und Lehrkräfte bei der Buchauswahl  zu unterstützen und Kinder über die Präsentation multimedialer Texte zum Lesen zu animieren, und zwar ausgehend von der Peergroup und angereichert mit multimedialen Elementen von Kindern für Kinder. Das mach Spaß und regt zur reflektierten und differenzierten Wertung literarischer Texte an, da auf ganz einfache Weise die Möglichkeit gegeben wird, sich mit der eigenen Meinung an einer Umfrageaktion im Anschluss an jede Buchempfehlung zu beteiligen. Die Buchauswahl orientiert sich an der jeweiligen Altersstufe und den entsprechenden kindlichen Leseinteressen.

Quelle: http://www.les-o-mat.de/

Weitere Infos: http://www.lesen-in-deutschland.de/html/content.php?object=journal&lid=1445&start=0&display=5

Update me when site is updated
Dieser Beitrag wurde unter Medien-Tipps, Online-Welt, Schule & Jugend abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.